Fake accounts -.-

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es könnte auf eine kleine Geldstrafe hinauslaufen und das sie die Bilder aus dem Netz nehmen müssen. Da die Bilder schon in Facebook veröffentlicht wurden, denk ich, wird wenn es wirklich zu einer Verhandlung kommen sollte, das Urteil sehr milde ausfallen und auch eher als ein "Kavalliersdelikt" ausgelegt werden.

naja es giebt da ein zwei sachen wobei sich deine freunde schuldig gemacht haben erstmal haben sie datenmißbrauch begangen kann zu einer anzeige werden...

Naja, Bilderklau von anderen Personen ist natürlich nicht richtig. Es ist verboten.

Wenn ich das so lesen, habt ihr draus gelernt. Das mit der Anzeige kann passieren, ihr werdet mit Sozialstunden davon kommen und einem kräftigen DUDUDU.

Am Besten ihr löscht die Fakeprofile und entschuldigt euch bei der betroffenen Person! Für eine Entschuldigung, die vom Herzen kommt, ist es nie zu spät! :)

Mit Fakes kann man sich nur erst dann strafbar machen, wenn man z.B. andere Leute beleidigt etc (mit dem Fake-Account)

Ich glaube man darf sich nicht als andere Person ausgeben... ich darf auch nicht das eine Nacktbild von dir benutzen um 2000 Cam-Anfragen auf Facebook zu bekommen. Also meiner Meinung nach sollte man dafür bestraft werden, aber ich glaube dass die Bilder wenn überhaupt gelöscht werden..

... und ihre Abf ... (was ist eine Abf?)

Was ist ein Leptop?

Wer Mist baut muss dafür auch zur Rechenschaft gezogen werden. Ich finde es gut, falls sie angezeigt werden und Ärger bekommen.

da wird nichts passieren

Sicher o;

0

Was möchtest Du wissen?