Fairy Tail als Name- in Deutschland urheberrechtlich geschützt (Für eigene Verwendung)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn dimu dir nicht sicher bist dann schreibe es doch einfach um zb in Fairie Tail oder so. Verändere dich Buchstaben. Aber es kommt auch darauf an ob du diesen Namen für öffentliche Oder Private zwecke nutzen willst. Bei privat ist es egal, solange du es nicht verlffentlichst. (Aber du ich weiß das leider auch nicht ob da ein Copie right (weiß nicht ob es richtig geschrieben ist) drauf ist oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Urheberrechtlich geschützt sind nur "Sprachwerke" mit der nötigen Schöpfungshöhe (s. Wikipedia), keine einfachen Wörter oder Wort-Kombinationen. Siehe UrhG § 2.

Aber auch ein einfaches Wort kann geschützt sein als Marke, als Markenzeichen! Siehe dazu Markengesetz §§ 4 und 14: http://www.gesetze-im-internet.de/markeng/

Mehr dazu steht beim DPMA.de. Dort kann man auch recherchieren, ob und für welche Sachen eine Marke eingetragen ist.

Und ein Werktitel kann ebenfalls geschützt sein, siehe dazu Markengesetz §§ 5 und 15. Dann darf man aber dennoch seinen Zwinger danach benennen - nur eben nicht ein Buch oder einen Film oder ein anderes Werk.

Gruß aus Berlin, Gerd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AsheMid
26.04.2016, 21:18

Vielen Dank für die professionelle Antwort! Also kann ich meinen Zwinger problemlos "Fairy tail´s xyz123" nennen?

0

Soweit ich weiß, ist der Name nicht urheberrechtlich geschützt. Ich kenne einen Reitstall und ein Pferd. Heißen beide Fairy Tail (Feenschweif)^^

LG^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?