Ist das fair vom Lehrer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich geh jetzt mal nur auf den Inhalt ein.
Erst war es mir schleierhaft, wie du darauf gekommen bist, dass sie zu viel nachdenkt und all sowas, aber jetzt wo ich drüber nachdenke, macht es durchaus Sinn. Eine gute Schlussfolgerung meiner Meinung nach, ich kann aber nicht versprechen, dass das jeder so sieht. Sie könnte auch ihren Kopf sinnbildlich in den Sand stecken, weil sie mit einer Situation konfrontiert wird, mit der sie nicht umzugehen weiß. Aber eigentlich kann man alles darein interpretieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für ein essay ist die Sprache zu unförmlich, außerdem solltest du in der Oberstufe die Abkürzungen nicht mehr benutzen ( statt can't can not ect.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?