'Fair Use' Wieviele Sekunden, bei einem Musikstück, sind zu viel?

3 Antworten

1. "Fair Use" stammt aus Amerika, das gibt es bei uns hier in Europa nicht

2. Kann man auch bei "Fair Use" nicht einfach alles irgendwie nehmen, da muss man schon erst einmal einige Kriterien erfüllen die bei einer Anwendung wie von die beschrieben nicht gelten, also ist das auch in Amerika kein "fair use" sondern ganz einfach ein Rechteverstoß

3. 

"Verschiedene Quiz-Seiten weisen auch darauf hin, das es sich bei dem Samples um die Hörproben von itunes handelt, welche ohnehin von jedermann, jederzeit abrufbar wären.

Das ist Quatsch und irrelevant. Hat man keine Rechte darf man etwas nicht verwenden, ganz egal ob es anderswo "frei abrufbar" ist

maximal 3 Sekunden bei allgemein bekannten Liedern.

unbekannte werden eh nicht erraten egal wieviele Sekunden.

auf die rechtliche geschichte gehe ich nicht ein.

Fair Use gibt es im deutschen Urheberrecht nicht.

Was möchtest Du wissen?