"Fair USE" auf Youtube, spezielle Frage?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1.) Wenn ich nur englische Videos aufnehme, die allein für den englischsprachigen Raum gedacht sind, falle ich dann dennoch unter das deutsche Urheberrechtsgesetz (und nicht den Fair USE Act.. obwohl beide vergleichbar sind?)?

Als Deutscher unterstehst du natürlich auch deutschem Recht, natürlich. In welcher Sprache du etwas machst oder für wen es "gedacht" ist ist vollkommen irrelevant!

2.) Es gab mal einen amerikanischen Youtuber, der urheberrechtlich geschütztes MAterial ausgestrahlt hat und selbiges gleichzeitig mit einer kritischen Stelllungnahme unterlegt hat.Er hat also urheberrechtlich geschütztes MAterial zum Zwecke der Kritik veröffentlicht. Dennoch wurde sein Video von Youtube wegen Urheberrechtsverletzung blockiert.Weshalb ?

Weil der Urheber wohl die Löschung des Beitrags angeordnet hat. Zudem kann er mit seiner "Kritik" nicht nur gegen das Urheberrecht sondern auch gegen andere Rechte verstoßen

Was möchtest Du wissen?