Fahrzeugschein nicht in besitz?

7 Antworten

Es ist die Aufgabe des Händlers die Nötigen Papiere beim Verkauf parat zu haben. Kannst nur abwarten bis er den Schein bekommt. Wenn jetzt ewig nichts passiert würde ich an deiner Stelle zum Anwalt gehen und mich erkundigen was man da machen kann

Bei einem seriösen Händler bekommt man beide Formulare , bzw Abmeldebescheinigung und den "Brief" , erst dann wächst Geld über den Tisch .

wenn der Wagen abgemeldet ist gibt es kein Fahrzeugschein, nur eine Abmeldebescheinigung. Zum neu Zulassen reicht aber der Brief und die TÜV Bescheinigung

Eben nicht, das Auto ist abgemeldet, der Mann hat geguckt, aber er sagte (der Mann bei der Zulassungsstelle) das er auch den Fahrzeugschein braucht (Teil I) ... Ich habe nur den Großen Brief + TÜV Bericht gehabt. Er wollte den Fahrzeugschein.

0

Wasser im Fußraum bei Gebrauchtwagen, Garantiefall?

Ich habe mir vor ca 4 Monaten einen Gebrauchtwagen (Polo 6N) gekauft und habe nun bemerkt, dass sich Wasser im Fußraum auf der Fahrerseite sammelt. Muss der Händler, wo ich das Auto gekauft habe den Schaden regulieren? Oder muss ich dies auf meine Kosten machen?

...zur Frage

Wie soll ich bei dem Verkauf meines Fahrzeuges am Sonntag vorgehen bzgl der Abmeldung?

Am Sonntag kommt ein Interessent aus NRW zu mir nach BW um mein Auto zu kaufen und direkt mitzunehmen.
Das Fahrzeug ist aktuell noch angemeldet. Eigentlich wollte ich es vorher abmelden, aber es ist nur mal Wochenende.
Nun hat der Käufer angeboten, dass er ein rotes Kennzeichen mitbringt und ich meine Kennzeichen und den Fahrzeugschein behalten kann um das Fahrzeug am Montag abzumelden und ihm dann den Schein per Post zu schicken.

Aber: brauche ich nicht zwingend für eine Abmeldung auch den Brief?

Kann ich den Käufer unter diesen Bedingungen ruhigen Gewissens fahren lassen, oder könnte er einen Betrug mit dem noch angemeldeten Fahrzeug machen?

Wie sollte ich nun vorgehen?

...zur Frage

Gebrauchtwagenkauf: Wo beantragt der Händler den Fahrzeugbrief?

Hallo,

ich habe bei einem Autohändler einen gebrauchten Opel Astra gekauft. Kaufvertrag ist unterschrieben und Auto ist bezahlt. Der Händler will mir die für die Zulassung nötigen Unterlagen zusenden, sobald er sie selbst hat (er sagt, der Fahrzeugbrief sei "beantragt").

Inzwischen kommt mir das komisch vor: Was gibt es bei einem Gebrauchtwagen zu beantragen? Ihm sollten die Papiere doch vorliegen, oder? Danke und Gruß, Simone

...zur Frage

Saisonkennzeichen im Vorraus?

Folgendes:

Ich habe eine normal angemeldetes Fahrzeug und ein aktuell abgemeldetes in der Garage.

Jetzt möchte ich das abgemeldete von Okt-Mrz. und das aktuell dauerhaft angemeldete von Apr-Sep. anmelden.

Wie gehe ich nun vor bezüglich Versicherung/Kennzeichen/Ummeldung

Zudem würde ich das aktuell abgemeldete ja im vorraus für Oktober anmelden (Ist das möglich?)

Vielen Dank.

...zur Frage

Kann ich das Auto anmelden ohne den letzten HU-Bericht?

Hallo, hab mir heute ein Auto gekauft der Händler meinte es sind alle Papiere da.

Das war leider nicht der Fall es fehlen die HU-Berichte der letzten 10 jahre -.- Allgemeine Informationen zu dem Auto:


-Tüv vorhanden bis Dezember

- Auto wurde am 31.08.2015 abgemeldet vom Vorbesitzer, willl es jetzt natürlich wieder anmelden

- Es ist ein Stempel vorhanden auf dem Fahrzeugschein das die nächste HU im Dezember 2015 fällig ist


Das Problem wie schon oben beschrieben habe kein HU-Bericht reicht dieser Stempel zum Auto anmelden ?

...zur Frage

Nur Kopie vom Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief

Hallo zusammen,

Also, Ich habe mir ein Gebrauchtwagen gekauft. Mit Kaufvertrag, Fahrzeugschein und Brief..

Beim Umzug habe ich ausversehen Mit andere sämtliches Papierkram Entsorgt..

Allerdings habe ich noch ne Kopie Vom Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief.

Meine frage: Kann ich mit den Kopien und einer Versicherungskarte mein Auto trotzdem anmelden und einen neuen fahrzeugbrief verlangen? Und wenn nicht, wieso? Dazu : Das Auto war noch nicht auf mich angemeldet :(

Danke im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?