Fahrzeuglackierer riskant/Gesundheitsschädlich?

3 Antworten

Es gibt für die Tätigkeiten in diesem Beruf entsprechende Schutzausrüstung inclusive Atemmasken. Diese muss der Arbeitgeber zur Verfügung stellen. Damit kann man sich recht gut schützen, wenn man sie denn auch benutzt.

Wenn du dich für den Beruf interessierst, dann kannst du dich hier mal schlau machen

https://planet-beruf.de/fileadmin/assets/PDF/BKB/15540.pdf

Nicht so viel lesen, was andere meinen, sondern lese dir alles durch, was es über den Beruf gibt.

Sicher gibt es bei jedem Beruf, mit denen man mit Stoffen arbeitet, gewisse Schutzkleidung, Schutzvorrichtungen, sonst könnte ja keiner mehr ein Auto lackieren.

Frage doch mal beim Arbeitsamt nach, ob die nicht Seminare über Berufsausbildungen informieren. Dort kannst du dich erkundigen.

https://www.arbeitsagentur.de/bildung/ausbildung/ueber-berufe-informieren

Bestimmt ist das auch schädlich. Wird man da gut bezahlt, wenn man schon seine Gesundheit aufs Spiel setzt?

Was möchtest Du wissen?