Fahrzeugbrief/Fahrzeugschein ist das das selbe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kommt darauf an, was du beim TÜV vorhast: HU oder Teileeintragung.

Der kleine Fahrzeugschein (der schon längst "Zulassungsbescheinigung Teil I" heißt) reicht für den neuen TÜV-Stempel nach erfolgreicher HU :-)

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pizzamann333
14.03.2012, 21:42

Es geht nur um die HU! Die Zulassungsbesch. Teil I habe ich.

0

den fahrzeugschein führt man mit sich. der fahrzeugbrief liegt zuahsue bei den unterlagen.

der fahrzeugbrief ist heute ein DIN A4 Blatt, früher ein faltblatt in DIN A5.

der fahrzeugschein passt ins portmanee und wird für den tüv gebraucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pizzamann333
14.03.2012, 21:28

Also braucht man den Fahrzeugbrief definitiv nicht für den TÜV? Diesen hat nämlich die "Besitzerin" des Autos. Ich fahre nur damit.

0

beides unterschiedliche dinge, der fahrzeugbrief ist sozusagen der beweis das es dein auto ist. Der fahrzeugschein ist das was du für den tüv brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne einen Fahrzeugbrief bekommst Du kein Fahrzeug angemeldet, wer in Besitz des Briefes ist auch der Eigentümer. Nur damit kannst Du ein Fahrzeug anmelden oder auch weiterverkaufen. Ohne ihn geht gar nichts. Der Fahrzeugschein wird ausgedruckt, wenn man ein Fahrzeug anmeldet. Auf ihm wird auch eingetragen, wann das Fahrzeug zum nächsten Mal zum Tüv muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maikel196
14.03.2012, 21:51

der brief legitimiert nicht den eigentümer

0

Nein, das ist nicht das selbe. Für den TÜV brauchst Du den Fahrzeugschein. Der Brief ist sozusagen die Besitzurkunde für das Fahrzeug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pizzamann333
14.03.2012, 21:27

steht auf dem Fahrzeugschein "Zulassungsbescheinigung Teil I"?

0
Kommentar von maikel196
14.03.2012, 21:53

falsch ! der brief ist keine besitzurkunde , steht auch drauf

0

hallo

zum tüv reicht der fahrzeugschein , es sei denn das kfz ist stillgelegt .

gruss mike

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?