Fahrzeugbrief TÜV AU Wiederbekommen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

HU-Bescheinigung kannst Du dort eine Kopie bekommen wo die letzte HU durchgeführt wurde, durch Stempel in der ZB Teil I sollte die durchführende Stelle erkennbar sein..

AU-Bescheinigung benötigst Du keine mehr, die ist Bestandteil der HU, ohne gültige AU ist keine HU möglich, daher reicht völlig die HU-Bescheinigung aus diese zu besorgen.

Problem wird werden das wenn Du die ZB Teil II (ehemals Brief) nicht mehr hast, Du kannst zwar den Verlust melden und mit Abgabe einer eidesstattlichen Versicherung einen neuen beantragen, dies dauert aber mindestens 14 Tage, da der Brief aufgeboten wird, bedeutet das KBA veröffentlicht die Briefnummer im Verkehrsblatt und berechtigte Dritte können Einspruch gegen die Neuausstellung einlegen.

Nach Ablauf der Aufgebotsfrist wird dir eine neue ZB Teil II ausgestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von clapyourhands
10.04.2016, 23:47

Danke für die schnelle und hilfreiche Antwort! okay achso super das wusste ich nicht! Dann sollte das ja kein Problem sein dann werde ich mal nachforschen. Ja das mit dem Brief war mir schon klar ja ne das sollte kein Problem sein.. Danke:)

0
Kommentar von pwohpwoh
11.04.2016, 09:12

Unsere Zulassungsstelle nimmt 60 € für die Neuausstellung.

0

am besten mal direkt am Stempel schauen, steht in der Zulassungsbesch. I, welche Organistion das Abgenommen hat: dort kannst evtl. ne Kopie bekommen. Die Au kannst ab besten in einer Werkstatt erledigen lassen. 

Oder lass es direkt noch mal abnehmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TransalpTom
11.04.2016, 00:05

Wenn er den Wagen mit dem alten HU Bericht des Vorbsitzers zugelassenhat dann hat er inzwischen einenneuen Fahrzeugschein, demnach ist da die HU Frist vom StVA eingetragen und kein HU Stempel mehr drin.

0

Was möchtest Du wissen?