Fahrzeug springt nicht an Batterie schwach?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Spannungsmessung an den Polen durchführen  ? JA ohne Zündung sollte der Wert über 12 liegen darunter ist das schon kritische und sollte wen die Zündung an ist der Wert unter 12 fallen dann erst recht  den das ist nur ein kleiner Verbraucher Anlasser heizbare Heckscheibe sind die größten . Starthilfe durch Nachbarn Freunde oder Taxi die nehmen was dafür aber billiger als der Notdienst einer Werkstatt  . 

Und wen der Motor läuft sollte die Spannung 14 Volt erreichen  + - 0,5 Volt mit Licht an weniger  . 

Wen man zeit hat das Ding mit Ladegerät aufladen moderene sagen dann schon wen sich die Batterie nicht mehr laden lässt oder defekt ist . 

Die teurer Variante ist ein Batterielasttestgerät  da wird die Spannung der Lima überprüft bzw. die Reglerspannug  13,5-14,2 Volt grob und der Kältesprüfstrom der Batterie  das ist die Angabe der Ampere der größer ist als die AH Angabe  . 

Da wird dann die Batterie stark belastet über einen großen starken Widerstand der da geschaltet wird so wie bein Starten . 

Eine echte Lastmessung kannst du als Laie nicht machen. Dazu hat nur eine Werkstatt die entsprechende Messtechnik. Aber wenn dein Anlasser normal dreht und auch mehrere Startversuche ohne das die Batterie zusammenbricht möglich sind, kann eine altersschwache oder leere Batterie als Fehler eigentlich ausgeschlossen werden. Dann muss der Fehler doch andere Uhrsachen haben. Es kann an der Zündung liegen oder auch ein defekter Temperaturfühler kann die Ursache sein.

Was möchtest Du wissen?