Fahrzeug öffnen mit Universalfernbedienung?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Infrarot fernbedienung deines Renault Megane hat einen festen code, die Funk haben einen Wechselcode. Erst einmal soviel dazu. Jetzt kommt es darauf an, wie weit deine Universal FB sendet.Sind es ca. 5 m und bist mit dem Rücken zum Fahrzeug, keine Chance, das sich da was tut. Wenn du mal deine Originale FB vom Fahrzeug nimmst und hälst sie ca 2 m Vom Fahrzeug und dann vielleicht noch einmal Pareallel dazu wirst du feststellen, das dein Fahrzeug sich nicht öffnet. Du mußt schon mit der FB in richtung des Emfängers halten der sich bei deinem Fahrzeug an der Innenleuchte unter dem Dach zur Frontscheibe befindet. Mit neuen Batterien bekommst du vielleicht noch in 3 m Entfernung das auto auf aber weiter nicht. Es könnte rein Theoretisch sein, das neue Infrarot FB bei abtasten der Frequenzen das Signal deiner FB erreichen. Aber wie gesagt, dann mußt du schon neben dem Fahrzeug stehen und das Probieren. Neben dem Signal muß die FB aber auch noch den Richtigen Code der WFS übermitteln und das kann sie nicht. Also öffnet sich auch das Fahrzeug nicht bei dir, da die Öffnung unmittelbar mit der WFS zu tun hat. Du brauchst einen Empfänger der auf geringe Entfernung das richtige Signal abfängt und Kopiert. Im übrigen kann dein Megane von Fahrt zu Fahrt mit dem WFS Code frei geschaltet werden. Nach jedem abschalten der Zündung aktiviert sich die WFS wieder nach ca. 10 min.

Hätte ich mir ja eigentlich denken können. Also selbst wenn die Fernbedienung auf der gleichen Frequenz senden sollte, dann muss sie auch den richtigen Code senden. Mein Auto steht im moment völlig bewegungsunfähig auf meinem Parkplatz, weil ich keine funktionierende Fernbedienung hab. Vielleicht kannst du mir da auch helfen. Kann ich die WFS bis Montag irgendwie ausschalten? Ich komme in mein Auto rein, aber das wars dann auch. Das ist schlecht als Außendienstler.

0
@BWVFachmann

Sicher geht das. Wenn du eine Kulante Renaultwerkstatt hast die gibt dir eventuell den WFS Code und zeigt dir wie du ihn einzugeben hast um mit dem Fahrzeug fahren zu können.

0
@Thunder1262

Na toll, und ich hab mir einen leihwagen für die zeit geholt, weil die gesagt haben es gibt keine möglichkeit.

0

Wenns nicht gerade der billigste Zubehörmüll ist, keine Sorge, die meisten besseren FFB wechseln ständig die Frequenz, daher ist es recht schwer. Zumal dann immer noch die Wegfahrsperre drin ist.

Eine Möglichkeit ist es mit einer "guten" Universalfernbedienung die Frequenz des Schlüssels einzuspeichern... dazu brauch man aber eben erstmal den Schlüssel. Soweit die Theorie...

Hab es mal getestet mit meinem Auto aber es ging nicht.

Über den Suchlauf... weiß ich nicht genau.. wäre irgendwie zu einfach...

Es wäre auch erschreckend gewesen wenn es so funktionieren würde.

0

Ja die Wahrscheinlichkeit 80 mal hintereinander vom Blitz getroffen zu werden ist auch gegeben. Passiert halt nicht so oft.

Da müsstest du aber die Fernbedienung direkt auf den Empfänger am Türschloss richten. Die Wahrscheinlichkeit, zufällig genau die richtige Frequenz zu treffen, ist aber eher unwahrscheinlich.

Was möchtest Du wissen?