Fahrzeug gekauft ,laut Beschreibung Partikelfilter , keine Eintragung, laut TÜV kein Filter verbaut. Meine Rechte?

2 Antworten

Wenn in der Beschreibung ein Partikelfilter erwähnt ist so hat der Verkäufer auch die Pflicht dafür sorge zu tragen das ein Fahrzeug mit Partikelfilter zum verkauf steht.

Das lässt sich mit einem Blick in den Fahrzeugschein erkennen da steht aber nicht zwangsläufig die Euro Norm sondern meist nur unter dem Feld 14.1 der Emissionsschlüssel damit können nur wenige was anfangen.

Davon abgesehen das ich es nicht empfehlen würde aufgrund der aktuellen Debatte einen Diesel zu kaufen (Fahrverbote bis Euro 5 sind ja im Gespräch, völlig sinnlos aber so ist es)

Jetzt fragt sich aber wie die Plakette in das Auto gekommen ist, der wo sie ausgehändigt hat mit diesem Nummernschild kann in die Verantwortung gezogen werden immerhin handelt es sich bei der Plakette selbst genau wie bei den Nummernschildern um ein Dokument.

evtl wurde die Plakette eines anderen Euro 4 Fahrzeuges nie aufgeklebt und stattdessen ein anderes Fahrzeug auf dieses Nummernschild zugelassen und mit der Plakette beklebt, das wär möglich jedoch setzt das eine Gewisse Kriminelle Energie vorraus und wäre auch Strafrechtlich als Betrug relevant.

Auf jeden Fall handelt es sich um ein Sachmangel am Fahrzeug welcher für einen leihen nicht sofort erkennbar ist, ggf lag zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses nichtmals der Fahrzeugschein vor.

Wenn 2 Tüv Prüfer das nicht finden wird auch keiner Drinn sein, wenn sie nur in den Motorraum schauen werden sie ihn aber auch nicht finden, verbaut wurden nur Passive Partikelfilter die sitzen quasi immer im Auspuffrohr vor dem Mittelschalldämpfer nach dem Kat, diese sind Elektronisch per OBD nicht diagnosefähig und können nicht mit "Stecker rein und Systemscan" gefunden werden.

Warte der Dinge die kommen noch paar Tage renn zum ATU welcher die Plakette vergeben hat und lass Dampf rein, mach dem Verkäufer etwas druck und forder die Rückgabe des Fahrzeuges.

3

Danke. Aber der Verkäufer iat absolut sturund textet uns stundenlang voll was er tut oder nicht tut, was ihm vom vorverkäufer erzählt wurde etc.pp. bringt mir ja alles nix. Und der A.T.U. Hat ja schriftlich festgehalten das es einen Partikelfilter gibt. Alles sehr seltsam. Ich kann ,falls er wirklich vorhanden ist, ihn beim TÜV nur eintragen lassen mit Papieren.dazu braucht man aber eine Teilenummer oder wie das heisst.  Dafür muss aber auch ein Filter verbaut sein. Atu behauptet die vergeben keine Plakette ohne Überprüfung.  Ja, toll, aber anscheinend schon sonst hätte er ja keine. Denn im Schein ist es nicht vermerkt. Und unsere Filiale gibt die Plakette nur mit Eintragung da hilft auch kein "nachgucken".

0
37
@sabetojumaja

Gut dan geb an den AmateureTreibenUnfug mal deine Fahrzeug Ident Nummer durch und schau ob bei ihnen das FAhrzeug mit Partikelfilter hinterlegt ist dann könntest du rechtlich gegen die vorgehen.

Wenn dich der Verkäufer zu textet ist es völlig egal ich kann auch stundenlang labern ohne recht zu haben ;D

Jedoch kann es auch sein das dein Verkäufer auch vom Vorbesitzer getäuscht worden ist, dan müsstest ihr zusammen rechtlich gegen den Verkäufer vorgehen sollte im interesse für dich und deinem Verkäufer sein sonst würde ich rechtlich gegen deinen Verkäufer vor gehen immerhin ist es ja nicht nur ein Sachmangel der halt ist wie ne nachlackierte Tür oder ähnliches sondern darum das euer Eigentum nicht genutzt werden kann.

Im Zweifelsfall zum Anwalt eine Erstberatung ist nicht besonders Kostenintensiv bei einem Streitwert von 3000€ wär das bei einer außergerichtlichen Vertretung laut deutschen Anwaltsvergütungs gesetz legendlich  334,75€ also das der Anwalt mal ein Brief schreibt usw,

Sobald es vor Gericht geht sind es 1746,83€ welche bei einem Gewonnenen Prozess vom Gegner übernommen werden.

0

das gibt nen Bummerang - falsche Beschreibung und Zustand - Rückabwicklung des Kaufes - 

hoffe, das steht auch so im Kaufvertrag und nicht nur mündlich

Euer Verkäufer kann sich wiederum an den Vorbesitzer wenden - auch ER ist getäuscht worden. 

Notfalls per Anwalt durchsetzen - wenn ihr eine Rechtsschutzversicherung habt, dort vorsprechen

3

Danke.  Er nimmt den Wagen nicht zurück. Hat sich angeblich gestern Abend noch einen neuen Wagen gekauft. Redet sich stundenlang raus und ist auch immun gegen Anwaltsandrohung...

0
65
@sabetojumaja

nix drohen, Taten sprechen lassen - Voraussetzung - alles im Kaufvertrag verankert

1
33
@sabetojumaja

Auf Drohung mit einem Anwalt reagiert selbstverständlich niemand. Das ist der doch absolute Standardspruch und an Ausgelutschtheit nicht mehr zu überbieten - wundert mich ja, dass Apple das noch nicht als Emoji übernommen hat. Wer vorhat, einen Anwalt einzuschalten, der macht das einfach.

1
3
@peterobm

Kaufvertrag gibt's nur sporadisch aber ich habe den gesamten Anzeigentext kopiert und Atu behauptet auch das es ihn gibt. Kann man da nicht den Laden haftbar machen die falsche Plakette Verkaufen?

0
3
@migebuff

Er hat gleich gekontert das er nettes Jahr ein Auto gekauft habe im Top Zustand. Aug der Heimfahrt sei der Turbo lader kaputt gegangen, Verkäufer hatte wohl den Fehlerspeicher gelöscht also Betrug. Bis heute hätte sein Anwalt keinen Erfolg gehabt... Er denkt ihn geht das nix an ihm kann man nix

0
33
@sabetojumaja

Es ist ein kleiner Unterschied, ob man sich darüber streitet, wann ein technischer Defekt aufgetreten ist oder ob man schwarz auf weiß vorliegen hat, dass das Fahrzeug nicht die zugesicherten Eigenschaften hat.

Man kann jetzt noch fünf Wochen hin- und herschreiben, deswegen wird der Verkäufer auch keinen Finger krumm machen.

1

auto gekauft mit grüner plakette - bei neuzulassung gab es nur gelb. betrug des verkäufers?

habe ein fahrzeug gekauft mit grüner plakette (ausdrücklich WEIL es die grüne plakette hat) nun stellt sich beim strassenverkehrsamt heraus, das für das fahrzeug nur eine gelbe plakette möglich ist. das fahrzeug wurde privat gekauft und die grüne plakette wurde zwar im verkaufsgespräch behandelt, ist jedoch nicht bestandteil des kaufvertrages. habe ich irgendeine realistische möglichkeit, den verkäufer zu belangen?

...zur Frage

Fahrzeug mit ausländischen Papieren anmelden?

Ich habe ein Fahrzeug gekauft welches österreichische Papiere hat. Nun möchte ich das Fahrzeug überführen jedoch weiß ich nicht ob ich Kurzzeitkennzeichen oder Zollkennzeichen brauche bzw ob ich diese mit diesen Papiere überhaupt bekomme. Das Fahrzeug steht aber schon in Deutschland, und muss laut Verkäufer nurnoch "verzollt" werden?! Was muss ich machen um deutsche Papiere zu bekommen?

...zur Frage

Wie bekomme ich den Raid HP Filter beim Tüv eingetragen?

Wo kläre ich das ab und muss mein fahrzeug erst in einer werkstatt geprüft werden? hier sind die bilder vom Gutachten der Teile :

...zur Frage

Wann wird die jährliche kfz-Steuer abgebucht?

Ich hab seit April 2017 mein erstes Auto. Ich dachte, die würden das zum Jahresbeginn abbuchen aber mein Konto wurde noch nicht belastet.

Sorry, falls das total banal und dämlich klingt aber ich kenne mich da wirklich gar nicht aus!

...zur Frage

Grüne Plakette Euro 3. Wo kann ich fahren?

Hallo Guten Tag an alle.

Ich habe ein BMW 320d mit grüner Plakette Euro 3.

Da die Diskussionen über Dieselfahrverbote usw laufen, blicke ich langsam nicht mehr durch.

Ich habe zwar ein Diesel, aber er wurde mit einen Partikelfilter nachgerüstet und somit habe ich eine Grüne Plakette.

Darf ich damit jetzt in Großstädte fahren? Was muss ich beachten?

Danke und euch allen einen schönen Tag.

...zur Frage

Nach Frontscheiben wechsel keine neue Grüne Plakette Auto bekommt gelb

Hallo, habe mir vor drei Jahren einen Ford Focus TDDI turnier gebraucht in einem Autohaus gekauft hatte die grüne plakette .Jetzt hatte ich einen schaden in der Windschutzscheibe der repariert wurde doch ohne grüner plakette man sagte mir das Fahrzeug bekomme nur eine gelbe also bin ich zum Autohaus gefahren und der hat mir eine neue grüne plakette reingeklebt das ist doch illegale den im Fahrzeugschein steht euro 3,heißt gelb da ist auch laut fahrzeugschein kein partikelfilter nachgerüstet es gibt sogar keinen fur mein Fahrzeug soll ich die grüne plakette wieder raus machen ? Was soll ich machen !!!!????? liebe grüße KrosChris

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?