Fahrzeug ein GPS Tracker live Übertragung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gewerblich auf jeden Fall, privat würde ich sagen wäre es eine Grauzone.

Wenn du das Auto zum Beispiel deiner Freundin ausleihst und sie dann mit dem Tracker verfolgen würdest, dann wäre das sicherlich illegal. Wenn du diesen Tracker nicht auswertest und dieser lediglich dazu dienen soll dein Auto bei einem Diebstahl wieder zu finden, dann denke ich nicht das man es ankündigen muss.

Wobei, wenn es für dich eine Sicherungsmaßnahme ist, dann hättest du ja nichts zu verheimlichen und könntest jedem sagen das so ein Teil verbaut ist.

Ratgeberrrr 20.02.2017, 19:50

Wenn man es sagt ist ja kein Schutz mehr im Fall eines Diebstahls man weiß ja nie wer fährt wenn man nicht dabei ist. Gibt immer schwarze Schaafe wo man es nicht denkt

0
Kamikaze2001 20.02.2017, 19:52
@Ratgeberrrr

Hmm... also wenn du in deinem Freundeskreis da schon bedenken hast, dann würde ich denen das Auto gar nicht erst leihen oder mir neue Freunde suchen. ;)

Aber wie gesagt, wenn du es lediglich im Falle eines Diebstahls verwendest sollte es keine Schwierigkeiten geben. Überwachst du aktiv jemanden ohne sein Wissen, dann machst dich strafbar.

0
Ratgeberrrr 21.02.2017, 22:01

Danke Kamikaze

0

Was möchtest Du wissen?