Fahrzeug bekleben mit Glasreiniger?

5 Antworten

am Besten geht es mit einer Mischung aus Wasser und Spülmittel, dann sind die Aufkleber noch bis zum Trockenen verschiebbar und Luft lässt sich leichter rausdrücken.

hallo, also das mit dem verschieben lass ich nicht gelten. den aufkleber kann man ohne probleme lange zeit noch verschieben solange man die luft und den reiniger noch nicht rausgerakelt hat. die lösemittel im reiniger stimmt, nur in wie weit die dem kleber schaden weiss ich nicht. jedenfalls hälts immer bombenfest. lösemittel bzw glasreiniger trocknet ja für jeden bekanntlich ohne sichtbaren rückstände zu hinterlassen. bei spüli denke ich bleibt immer was drunter.

gruss

ich beschrifte seit ca. 10 jahren fahrzeuge jeglicher art und rate dir vom glasreiniger ab. wenn du fahrzeuglacke beschriften möchtest, solltest du sie von fetten und verunreinigungen säubern. als erstes in eine fahrzeugwäsche ohne wachs fahren und kurz bevor du beschriftest, die jeweiligen stellen mit brennspiritus reinigen. der verflüchtigt sich schnell wieder und greift den lack nicht an. wie bereits mehrfach erwähnt kannst du dir entweder spezielle montageflüssigkeit kaufen, was jedoch geldschneiderei ist oder du nutzt den tip mit dem wasser und dem spülmittel. der vorteil an dieser mischung ist es, dass du je nach außentemperatur selbst entscheiden kannst, wieviel spüli du zum wasser hinzu gibst. je höher der spülmittelzusatz im wasser ist, desto länger dauert es, bis die folie richtig haftet. das hat den vorteil, dass du auch bei großer hitze noch die ein oder andere korrektur vornehmen kannst. ein recht gutes mischungsverhältnis lautet 1,5 liter wasser und 3 tropfen spüli. das reicht völlig aus! und keine angst wegen den angeblichen rückständen. der gleitfilm ist nicht schädlich für die folie oder den kleber!

25km/h Auto Rückbank ausbauen?

Hallo,

Ich habe ein Opel Corsa gedrosselt auf 25 km/h. Darf Ich damit 4 Personen mitnehmen oder muss die Rückbank ausgebaut werden?

...zur Frage

Ummeldung KFZ von Vater auf Tochter - Versicherung bereits abgeschlossen, greift aber erst ab 01.01.2016?

Das Auto das ich derzeit fahre ich noch auf meinen Vater gemeldet und versichtert. Ich habe nun eine KFZ Versicherung abgeschlossen, diese greift jedoch erst ab 01.01.16. Kann ich trotzdem schon zur Zulassungsstelle gehen und das Auto ummelden - ab wann kann ich es ummelden? Außerdem lebe ich in einem anderen Landkreis somit bekomme ich ein neue Kennzeichen - hat das Auswirkungen auf die Versicherung? Danke und liebe Grüße Tafty

...zur Frage

2-Takt Roller zieht nicht richtig beim gas geben

Hallo,mein 2-Takt zieht nicht richtig beim gas geben.Wenn er noch kalt ist und ich gas geben beschleunigt er gut aber sobald er warm ist und ich an einer ampel stehe und wieder gas gebe zieht er nicht richtig und stottert so, habe Luftfilter mal überprüft und der war feucht... Ist das normal. Bitte um Hilfe:)

...zur Frage

Wie bekomme ich Wasserflecken vom Bildschirm LED TV?

Hallo meine Kids haben mit einem Pflanzenspüher (Wasser) gespielt und haben den TV Bildschirm Nass gespritzt. Da der TV zu dieser zeit an war haben wir s nicht gleich bemerkt sondern erst am Abend wo der TV aus war. Jetzt sind da ganz viele wasserflecken Tropfen und Nasen. Ich habe schon brillenputzmittel und Glasreiniger Probiert aber damit gehen die Flecken nicht weg :-( Kann jemand helfen?

Auf der Anleitung steht das man keine chemischen mittel zur Displayreinigung verwenden darf

...zur Frage

Glasreiniger leer im Auto?

Hallo, ich habe ganz neu meinen Führerschein sowie mein Auto, mein glasreiniger im Auto ist leer.. kann ich mit normalem glasreiniger von einem Drogerie Markt dafür benutzen um ihn nachzufüllen? Oder was muss da noch rein?

...zur Frage

Rechtslage Autokauf mit Vorvertrag?

Hey Leute,

ich habs verbockt. Wollte mir ein Fahrzeug zulegen der aber 600km von mir entfernt steht (seltenes Fahrzeug deshalb wars mir der Weg wert)

Der Verkaufer meinte das wir einen Vorvertrag machen müssen sodass das Auto reserviert wird. Ich hatte eine 2 Wöchige Rücktrittsfrist die ich nun um 2 Tage versemmelt habe.

Ich habs nämlich in 2 Wochen nie geschafft die 600km runter zu dem Ort zu fahren und den Wagen zu besichtigen, da immer etwas dazwischen kam.

Nun hab ich ein anderes Fahrzeug gefunden, das mir mehr zusagt und näher ist, sodass es auch nicht so problematisch ist das Fahrzeug zu besichtigen. Wollte deshalb vom Vorvertrag zurücktreten. Leider war die Frist schon vor 2 Tagen abgelaufen und wenn ich jetzt nicht das Auto kaufe soll ich laut Verkäufer 10% des Fahrzeugpreises als Strafe zahlen. In dem Fall 2.500€.

Doch ist es überhaupt rechtens? Schließlich habe ich das Fahrzeug nie persönlich zu Gesicht bekommen und hatte auch noch keine Probefahrt damit. Also kann ich nun überhaupt zu einem Kauf gezwungen werden, bzw eine Strafe zahlen, wenn ich in diesen 2 Wochen wo die Rücktrittsfrist galt das Auto nicht mal zu Gesicht bekommen hab?

Vielen Dank im Voraus und ich hoffe Ihr könnt mir da helfen!

Liebe Grüße Verbockt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?