Fahrzeug auf neuen Halter ummelden und Abmeldung des alten Fahrzeuges. Wie soll ich vorgehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

... wenn denn die neue Versicherung prickelnder ist, kann/darf ja auch gewechselt werden.

Es sollte nicht nur eine Bestätigung abverlangt werden, sondern auch ein Antrag gestellt werden. Wie sonst soll/kann ein erster Schaden geordnet werden, wenn es nach der Zulassung schon knallt?

Binde Deinen Berater mit ein und teile der bisherigen Versicherung Deinen Wunsch mit, damit die abrechnen und die SF-Klasse somit der neuen Versicherung zur Verfügung stellen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst die eVB Nummer für die Anmeldung des neuen PKW, kündigen mußt die alte Versicherung nicht, das läuft automatisch mit der Abmeldung des alten PKW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kündigen braust du nicht, mit der Abmeldung ist auch die Versicherung beendet (an eventuelle Rückzahlung, der bereits gezahlten Beiträge denken).

Bei der neuen Versicherung die eVB beantragen und nach Anmeldung den Vertrag abschließen. Das war es.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schleudermaxe
31.10.2016, 08:50

... und wie wird bei Deinem Tipp bitte ein etwaiger Schaden aus der Sparte VK/TK geordnet?

0

Was möchtest Du wissen?