fahrzeug anmelden ohne fahrzeugbrief

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

Zum stilllegen benötigst du nur die Zulassung , zum an oder ummelden benötigst du Brief und Zulassung , tüv , Au , Vers.Nr.

Gruß Mike

LondonerNebel 24.11.2011, 14:48

Falsch oder vielleicht regional unterschiedlich! Zumindest hier in Frankfurt am Main muss auch zur Abmeldung bzw. Stilllegung der KFZ-Brief vorgelegt werden!

0
maikel196 24.11.2011, 14:56
@LondonerNebel

Seit einigen Jahren ist das Deutschland weit so geregelt , seit dem die neuen Papiere gültig sind .

0
maikel196 24.11.2011, 15:11
@maikel196

Habe eben mit Berlin , Oranienburg , Hamburg Tel. Geht ohne Brief

0
LondonerNebel 24.11.2011, 16:28
@maikel196

Du kannst telefonieren mit wem Du willst, hier in Frankfurt dreht sich ohne Brief kein Rad bei der Zulassungsstelle! Aber vielleicht erstarren sie dort in Ehrfurcht und ändern alles, wenn Du mal auftauchst und genauso herumpöbelst wie hier...

0

Du brauchst Brief und Fahrzeugschein zum abmelden. Ohne wird es nichts.

maikel196 24.11.2011, 14:45

Falsch

0
Amoebe 24.11.2011, 15:04
@maikel196

**Was ist daran falsch ? **

Aus finanzieller Sicht gilt es, schnellstmöglich daran zu denken, dass Verbraucher ihr Auto abmelden, wenn das Fahrzeug verkauft oder stillgelegt werden soll. Vor dem Ausflug zur Zulassungsstelle, die auch für die Abmeldung zuständig ist, sollten Fahrzeughalter alle erforderlichen Unterlagen beisammen haben. Benötigt werden wahlweise Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein oder die Zulassungsbescheinigungen I und II. Welche Unterlagen vorgelegt werden müssen, beim Kfz Abmelden entscheidet der Zeitpunkt der letzten Anmeldung. Zudem müssen die Kennzeichen zur Abmeldung mitgebracht werden. Für den Fall, dass Verbraucher infolge einer Verschrottung ihr Auto abmelden müssen, ist ein so genannter Verwertungsnachweis erforderlich. Die Frage, weshalb man so früh wie möglich das Auto abmelden sollte, findet ihre Antwort vor allem in dem Hinweis darauf, dass Steuer und Versicherungsprämien für das Kfz so lange bezahlt werden müssen, bis die Abmeldung erfolgt ist. Und auch bei einem geplanten Verkauf sollten Halter ihr Auto zeitig abmelden, um nicht im Fall der Fälle für die neuen Besitzer des Autos die Versicherungskosten zu übernehmen.

0

Ohne Fahrzeugbrief keine Abmeldung oder Ummeldung, so einfach ist es.

annette00 24.11.2011, 14:43

meinen zur abmeldung hab ich ja! nur nicht den vom auto das ich jetzt übernehmen möchte...

0
maikel196 24.11.2011, 14:45

Falsch

0
LondonerNebel 24.11.2011, 14:50
@maikel196

Bei Deiner Zulassungsstelle vielleicht, bei meiner nicht! Erst denken, dann schreiben!

0
maikel196 24.11.2011, 14:59
@LondonerNebel

Hey es ist gesetzlich so geregelt , und was wollt ihr mir nach tausenden von Stilllegungen hier erzählen ?!

0
LondonerNebel 24.11.2011, 16:31
@maikel196

Dass es wohl Zulassungsstellen gibt, die an Deiner Erleuchtung nicht teilhaben durften und nach wie vor den KFZ-Brief verlangen. Wie z. B. in Frankfurt... Und auch mit Deinem Gepöbel würdest Du die Beamten dort nicht umstimmen!

0
LondonerNebel 24.11.2011, 16:48
@LondonerNebel

Dieses verdammte GF verändert die URL! In der eckigen Klammer muss vor und nach id ein Unterstrich gesetzt werden. Dann landet man bei der Stadtverwaltung auf der richtigen Seite.

0

Was möchtest Du wissen?