Fahrzeug anmelden ohne Fahrzeug Schein?

4 Antworten

Wenn du die Zulassungsbescheinigung Teil I bzw. den Fahrzeugschein verloren hast, dann musst du bei deiner Kfz-Zulassungsbehörde den Kaufvertrag als Eigentumsnachweis vorlegen und eine Verlusterklärung oder eines eidesstattliche Versicherung abgeben (je nach Kfz-Zulassungsstelle),

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Wenn du den Schein verloren hast: neuen ausstellen lassen. Hab ich noch selbst keine Erfahrung mit gemacht, aber schon von gehört, geht also. Kostet nur geld

Ich würde mal in der Zulassungsstelle anrufen und die Fachleute fragen was zu tun ist

Kaufvetrag! Ansonsten neuen erstellen lassen = kostet

So einfach ist das nicht. Der vorige Besitzer muss den entweder aushändigen oder eine eidesstattliche Verlusterklärung abgeben

1
@schlappeflicker

Der "aktuelle" Halter darf natürlich keine eidesstattliche Versicherung abgeben, weil der Erwerber die Zulassungsbescheinigung Teil I verloren hat. Er würde sich strafbar machen. Deine Kommentar ist also ebenfalls falsch!

1
@SBV777

Sry hab das nochmal neu gelesen. Dann muss der neue besitzer sich drum kümmern

0
@schlappeflicker

Kein Problem! Das Problem ist nur, wenn kein der neue Besitzer keinen Kaufvertrag hat und den Vorbesitzer nicht mehr erreicht!

1

Was möchtest Du wissen?