Fahrverbote Euro 6 opel astra j 1.6 110ps Bj 2014 auch betroffen?

4 Antworten

Da es bisher keine Fahrverbote gibt, wird dir kaum jemand seriös beantworten können, welche Autos von einem Verbot, das vielleicht nie kommt, betroffen wären.

2

Ja da hast du auch recht. nur hab ich eine Seite von Opel entdeckt, wohingegen die Autos auch auf den neusten Stand getestet wurden. Weiß nicht, wenn man unter Diesel den Astra j 1.6 110 ps ecoflex, bedeutet dies jetzt was gutes oder nicht?

0
55
@Volli97

VW hat auch behauptet, dass die Diesel sauerer sind. Wenn das so einfach wäre, einen sauberen Diesel zu bauen, gäbe es den ganzen Skandal ja nicht.

0
2

also kann man gar nicht herausfinden ob ein Fahrzeug sauber ist oder nicht ? die Politiker zwingen einem komplett neue, sehr teurere Fahrzeuge zu kaufen! Und der Rest soll ausgegrenzt werden oder wie? das sind Millionen von Fahrzeugen, die einfach so nichts mehr wert sind, ist doch eine Frechheit. alles bleibt auf uns gelassen. Und die autobranchen kehren uns den Rücken zu, obwohl es alles wegen denen ist. Blödsinn bauen, verkaufen und dann sagen Pech gehabt, sieht zu wie ihr klar kommt, so nach dem Motto.

0

Warum hast Dein Auto verkauft?
Fahrverbote, die erst noch kommen werden gelten nur bis Euro 4. Dein Euro 5 hätte es sowieso nicht betroffen.
15.000 im Jahr sind aber schon fast zuwenig damit sich der Diesel rechnet.

2

Weil wohl nur Euro Norm 6 Autos durchkämmen, unter wären alle Diesel Fahrzeuge wohl von Fahrverboten bedroht. Bei Euro Norm 5 müsste eine Umrüstung stattfindet und diese wäre viel zu teuer. Aus dem Grund wollte ich halt nach Euro Norm 6 Ausschau halten... bevor ich mit dem Euro norm 5 viel zu hohe Verluste mache, dachte ich mir verkaufe ich ihn und hole mir einen EU 6er

0
2

das mit dem 15.000km pro Jahr war früher so, jetzt lohnt sich ein moderner Diesel schon bei Fahrtleistungen von Sogar 10.000km :) aber das ist auch nicht das Thema :) Mir ist halt nur wichtig, das ich auch woanders rein komme etc. http://www.opel.de/fahrzeuge/astra/5-tuerer/technik/motoren.htmll zum oben genannten Fahrzeug hab ich die Seite von Opel entdeckt, wenn man nach meinem Fahrzeug schaut, dem Opel Astra 1.6 110ps ecoflex sind das gute Werte? gibt mir die Seite nun Sicherheit oder nicht? Was meinst du?

0
2

Hab gemerkt das der obere Link nicht geht, der müsste klappen. wenn du auf den Link drauf gehst müsste fett gedrückt oben WLTP gültiger Fahrttyklus stehen. da sind die verschiedenen Modelle..

0
33

Also da es bis jetzt noch nicht einmal sicher ist ob und wo ein Fahrverbot für Fahrzeuge bis Euro 4 gelten wird, vergehen sicher noch weitere 3-5 Jahre bis es Euro 5 und 6 betreffen wird. Bis dahin warte ich mit meinem Euro 5 ganz gemütlich ab.
Denn ich hab noch nirgends wo Kontrollen gesehen. Außerdem ist es nicht schwer an eine andere Euro Plakette für die Frontscheibe zu kommen.
Hab schon 2006/2007 aus meinem Euro 1 einen Euro 3 gemacht. Hat niemand interessiert bzw nachgeschaut.

Papa Staat will verarscht werden, also bekommt er es.

Das jetzige angeblich kommende Fahrverbot ist noch nicht mal abgesegnet.
Ursprünglich hieß es zum 1.1.18 zB in Stuttgart.
Einmal wer soll das kontrollieren zum anderen dann fahre ich nicht mehr nach Stuttgart.
Ist wie mit den lang ersehnten Ortsumfahrung bei denen jetzt die Ortsansässigen Geschäfte merken das kein Umsatz mehr durch die "durchreisenden Verkehr " mehr kommt.

Es wird immer alles heißer gekocht wie gegessen.

Also wie gesagt ich mach mir mit meinem Euro 5 erstmal keine Gedanken über etwas das noch nicht mal sicher bzw beschlossen ist

0
36
@Nemo75

Ursprünglich hieß es zum 1.1.18 zB in Stuttgart.

Auch Stuttgart hat es gemerkt , das sie dieses Fahrverbot zwar aussprechen können aber nicht sanktionieren , Ein Fahrverbot das ausschließlich für Dieselfahrzeuge gilt gibt es in der STVO nicht

0
2

Abend, danke für deine Antwort :) jedoch ist dieser Beitrag vom 10.08.2016, Also etwas sehr alt, und denke mal demnach wertlos...

0
59
@Volli97

Ups, doof, irgendwie findet man keine verbindlichen Aussagen zum thema. Ich weiß nur, dass z.B. in Düsseldorf ab Januar Fahrverbote jederzeit ausgesprochen werden können. Ich würde mir in der jetzigen Situation sicher keinen Diesel kaufen.

0
36
@maja0403

 Januar Fahrverbote jederzeit ausgesprochen werden können

Können sie ja machen , blöderweise für Düsseldorf gibt es aber im ganzen Bkat keine Sanktion .

Auch gibt es kein Schild in der STVO die explizit Dieselfahrzeuge betreffen .

Solange der Diesel eine grüne Plakette hat kann man nach Dusseldoof auch reinfahren . :-)

 

 

0
59
@Lkwfahrer1003

Das sind doch alles nur lahme Argumente. Ein Schild ist schnell entworfen, Plaketten sind von heute auf morgen für ungültig erklärt. Aber egal, ist nicht mein Problem ich kaufe mir keinen Diesel.

0
2

Hmm Ja bin auch sehr am überlegen... Benziner würde sich nicht lohnen... die sind ja auch nicht ganz ohne, sind ja die direktspritzer auch von Fahrverboten bedroht... super, sie zwingen einen auf teure Elektro Autos umzusteigen etc.

0
59
@Volli97

Dann müssen sie aber erst einmal eine gescheite Palette an Elektroautos auf den Markt werfen. Und vor allem für Tankmöglichkeiten sorgen. Nicht jeder hat eine Garage die dann auch noch mit einem Stromanschluß versorgt werden kann.

0

Was möchtest Du wissen?