Fahrtüchtigkeit nach Alkoholfreiem Bier?!

17 Antworten

Die Alkoholmenge ist so gering, das du die Menge gar nicht trinken kannst um einen anzeigbaren Promillewert zu erreichen. Selbst bei Fruchtsäften kann es durch Gärung zu Alkoholinhalt kommen. Speziell bei Apfelsaft kann das Atemalkoholgerät anzeigen. Aber bei der folgenden Blutentnahme ist nichts feststellbar.

Also alkoholfreie Biere gibt es in den wenigsten Fällen wirklich. Meisten sind bis zu 0,5% enthalten. Sogar in dem sogenannten Malzbier oder "Sportler-Bier" sind ca 0,3% enthalten. 

Da du Fahranfänger bist, empfehle ich dir, es lieber erstmal zu lassen. Wenn du umbedingt trinken musst, dann fahr mit dem Taxi oder der Bahn etc.

Ich bezweilfge es das durch  A-freies Bier irgend eine Art von Allkohol konsumiert wwird. Ich habe sehr oft literweise  davon getrunken und keine noch so geringe Auswirkung verspürt. Ich reagiere auf A allerisch und das hätte sich da gezeigt.

Da liegst du falsch. Die meisten alkoholfreien Biere in Deutschland enthalten ca. 0,5 % Alkohol. Deshalb dürfen es z.B. Alkoholiger auf Entzu nicht trinken und nicht nur wegen dem Geschmack etc.

0

Was möchtest Du wissen?