Fahrtkostenerstattung zum KFZ-Gutachter?

2 Antworten

???? Was bitte ist denn weiter entfernt und wenn versicherungstechnisch für die Schäden die Partnerwerkstatt vereinbart wurde, ist ja eine Anfahrt bis zu 16 bis 20 km zumutbar und ausdrücklich ja auch so vereinbart worden und alle anderen werden mit Benzingutschein etc. ausgeglichen meist von der Werkstatt. Viel Glück.

Bei uns waren es luftlinie etwa 20 auf der Strasse aber fast 30 km und dann noch den zeitverlust ( über 4 Stunden ) wegen unveränderbarem Termin der zur anfahrt ausgertechnet den Berufsverkehr erwischte ... von Ausgleich oder km Pauschale aber keinen Ton... auf Rückfrage sagte mir ein genervter Organisator ::.wollen sie was von Uns oder ihrem Versicherer oder will ich was von Ihnen.?

Mman hätte alternnativ termine im oktober 2014 azubieten und der schadenstag war ja im septenmber des Vorjahres.. Zermürbung ist eben ailles und dann noch die unverschämmte Art der Bewertung die mal schnell fast 2000 euros unter wert ermittelt wurde..

ich hab meine konsquenzen gezogen und nach einem entsprechenden schreiben den Versicherter gewechselt.. kasko ist eben nicht gleich kaskoversicherer Also sei ruhig und freu dich wenn du überhaupt was bekommst oder dein Fahrzeug etwas fairer bewertet wird..

Probleme mit der Autoversicherung?

Hallo,

letzdes Jahr im September 2017 ist eine Dame beim Rückwärts fahren gegen die Stoßstange meines Autos gefahren. Da ist auch Schaden entstanden den ich der Versicherung von der Dame mitgeteilt habe, daraufhin wurde mir mitgeteilt ich solle doch einen Gutachter holen der das begutachtet habe ich auch gemacht. Das Gutachten habe ich auch der Versicherung mitgeteilt, die wiederum sich zeit gelassen hat bis Neujahr 2018. Und erst im Februar mir mitgeteilt hat, das sie einen Gutachter schicken der von ihnen beauftragt wurde der den Schaden nachkontrolliert auch kein Problem. Der ist gekommen hat den Schaden begutachtet und war nach ca 20 Minuten fertig und auch wieder weg!

Nur habe ich bis jetzt weder Zahlung oder sonst etwas von der Versicherung bekommen, außer Aussagen wie die Stoßstange hätte vor Schäden wir reden hier von kleinen Kratzer nix großes.
Jetzt ist dieses jahr ist wieder ne Dame beim Einparken gegen mein Auto gefahren, wo wieder ein Schaden entstanden ist.

Der Schaden von 2017 wenn man vor dem Auto steht auf der linken Seite von der Stoßstange!

Der Schaden von 2018 wenn man vor dem Auto steht auf der rechten Seite der Stoßstange, plus Kotflügel und Scheinwerfer!

Jetzt zu meiner Frage beide Damen sind bei der gleichen Versicherung, habe mit der Versicherung letzde Woche telefoniert. Aber die Aussage von denen die würden nur ein Schaden zahlen, weil bei beiden Schäden die Stoßstange beschädigt wurde!
Und die nicht zweimal ne Stoßstange zahlen, daraufhin habe ich gesagt hätten sie sich bei der ersten Sache nicht soviel Zeit gelassen wäre der Schaden von 2017 schon längst repariert!

Was kann ich jetzt machen, kriege ich die zwei Schäden bezahlt oder sollte ich zum Anwalt und vor Gericht..

Vielen dank voraus ich hoffe mir kann da jemand helfen!!!!

...zur Frage

Kann man als Fahrzeughalter im Namen des Versicherungsnehmers eine KFZ-Versicherung abschließen?

Hallo zusammen,

da ich mir vor kurzem ein neues Fahrzeug zugelegt habe will ich dieses nächste Woche versichern sowie zulassen.

Da die Versicherung allerdings über meinen Bruder läuft und dieser bis Donnerstag geschäftlich unterwegs ist, frage ich mich, ob auch ich (ich wäre der Halter bzw. Hauptnutzer des Autos) telefonisch die Vollkasko bei unserer Versicherung abschließen kann bzw. ob ich dafür ggf. eine Vollmacht o. Ä. brauche.

Die Zulassung sollte ja auf jeden Fall (mit Vollmacht) funktionieren, das habe ich glaube ich bei meinem momentanen Fahrzeug schon so gemacht.

Vielen Dank schon mal vorweg für Eure Hilfe!

...zur Frage

Steigt KFZ Versicherungs-Beitrag bei Kostenübernahme auf alle versicherten Fahrzeuge?

Mein Auto ist über meine Mama versichert, falls meine Versicherung einen von mir verursachten Schaden übernimmt, steigt dann nur die KFZ Versicherung meines Fahrzeugs, oder die aller 3 auf meine Mutter versicherten Autos?

...zur Frage

KFZ-Schaden, Gegnerische Versicherung bestellt Gutachter - zusätzlich unabhängigen Gutachter beauftragen?

Hallo, jemand ist mir auf mein Fahrzeug aufgefahren. Die gegenerische Versicherung hat mir bei der Schadensmeldung einen Gutachtertermin eines eigenen Sachverständigen "aufeschwatzt". Nun wäre es mir aber doch lieber, wenn ich einen möglichst unabhängigen Gutachter beauftrage.

Fragen: - Kann ich den Gutachter selbst bestellen, obwohl die gegnerische Versicherung mir schon einen Gutachter-Termin ausgemacht hat? Müsste Sie dennoch "meinen" Gutachter zahlen (ich gehe davon aus, dass die Schadenshöhe größer als 700 Euro ist) - Soll ich die gegnerische Versicherung kontaktieren und ihren Gutachter "abbestellen" (der Termin fand noch nicht statt)?

Viele Grüße Micha

...zur Frage

Unfall mit fahrerflucht. Wer Zahlt den Gutachter?

Hallo, ende letzten Jahres ist mir jemand in mein geparktes Auto gefahren. Es wurde im Umkreis jemand gefunden (direkt von der Polizei) der es warscheinlich war da die spuren ziemlich gut passten. Später wurden die autos gegenübergestellt. Polizei meinte das sie es ihm nicht 100Prozentig zuschreiben können. daraufhin wurde das verfahren eingestellt.

Hatte zu dem Zeitpunkt auch schon einen Gutachter beauftragt da (wie ich mitbekommen habe) der vermeindliche unfallgegner aufeinmal einen "altschaden" bei seiner versicherung gemeldet hatte.

da das ganze jetzt aber fallen gelassen wurde schickte mir der Gutachter jetzt die Rechnung für den autrag. ( nicht grade wenig )

Mit dem schaden an meinem Auto (hintere Tür leicht eingedrückt und kotflügel verkratzt) hatte ich mich ja jetzt abgefunden, aber das ICH jetzt auch noch den gutachter zahlen muss und da auch noch drauf sitzen bleibe ist schon echt krass.

gibts da eine möglichkeit wenigstens da raus zu kommen?

Bin Teilkasko versichert.

lg und vielen dank für Antworten

...zur Frage

Mehrwertsteuer einbehalten

Ich habe beim letzten Unwetter einen Hagelschaden an meinen Auto erlitten. Die Versicherung hat den Schaden begutachtet und auch den Betrag ausgezahlt. Aber darf die Versicherung die Mehrwertsteuer einbehalten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?