Fahrtkostenerstattung 30 Cent?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi mariostyl,

du mußt dann aber auch diese Fahrtkostenzuschüsse als Arbeitgeberleistungen steuerlich mit angeben!

Da leihst du dir z.B. besser das Auto von Freundin/Freund und kannst somit sämtliche Fahrkosten, welche mit deinem Aussendienst zusammenhängen, steuerlich geltend machen...

Gruß siola55

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von siola55
08.03.2017, 17:56

Oh danke für deinen Stern ;-)

0

Bist du angestellt im Außendienst, denn als ich in der Ausschließlichkeit war als 84er hab ich keine Fahrtkosten bekommen, mit der Provision war alles abgegolten.

Hätte gerne etwas mehr Infos zu deinem Beschäftigungsverhältnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mariostyl
01.03.2017, 18:45

Bin noch in der Ausbildung. Werde einen Festvertrag bekommen. Keine Provision weil ich als Bezirksleiter arbeiten werde, das heißt ein hohes Einkommen fest :) Ist ein Kilometer bei 30 Cent gedeckt? 

0

Nein, 30 Cent sind durchaus angemessen, eher großzügig berechnet in meinen Augen. Auch als Selbstständiger finde ich 30 Cent zum absetzen pro km sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mariostyl
01.03.2017, 18:48

Das heißt ich kann mit 30 Cent bei normalen Verbrauch mehr als 1km fahren? :)

0

Das kommt auf das Fahrzeug an, bei den einen macht man gut, bei anderen nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mariostyl
01.03.2017, 18:46

Bei einem normalen Verbrauch, ist ein Kilometer bei 30cent also gedeckt? :)

0

Was möchtest Du wissen?