Fahrtkosten vom Arbeitsamt trotz angetretener Arbeitsstelle?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, vom Arbeitsamt hast du keine Leistungen mehr zu erwarten. Aber wenn du für eine Zeitarbeitsfirma arbeitest, und bei wechselnden Unternehmen tätig bist,dann muss auch die Zeitarbeitsfirma die Fahrkosten übernehmen. Schau doch mal genau in deinen Anstellungsvertrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schlotterlotte
04.10.2011, 20:08

Ich bekomme nur 25€ Auslöse in der Woche. Und wenn ich weiter weg als 50 km eingesetzt werde bekomme ich 50€ Auslöse die Woche. Sprich 5 bzw. 10€ am Tag.

Da ich aber erst nächsten Monat mein erstes Gehalt bekomme, schaffe ich diesen Monat nicht mehr. Es ist der 4. und ich habe nur noch 148€ :(.

0

Dann bitte die Zeitarbeitsfirma um Fahrtkostenvorschuss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schlotterlotte
04.10.2011, 20:17

Habe ich, gibt´s nicht.

0

Was möchtest Du wissen?