Fahrtkosten ohne Steuererklärung (Ausbildung)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn er keine Steuern zahlt, kann er auch nichts von der Steuer absetzen.

Dafür, dass er 20 km vom Betrieb weg wohnt, kann keiner was. Da muss er eben eine günstige Fahrtmöglichkeit suchen (ÖPNV) oder die Kosten tragen. Oder umziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, für derartige Dinge ist ja die Ausbildungsvergütung da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dann ist es sein Privatvergnügen.

Auch über die Steuererklärung bekommt er keine EUR 0,30 zurück, sondern nur den Steueranteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

leider kann er das nicht geltend machen.....

dem AG ist das egal wie er zur Arbeit kommt.....leider hat er zweimal Pech

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jessii1606
06.03.2017, 16:17

naja egal ist es dem AG nicht. Wenn er Bus/Bahn fahren würde, was leider nicht wirklich möglich ist, würde er es zurück bekommen, wenn er Auto fährt bekommt er nichts.

0

Was möchtest Du wissen?