Fahrt mit dem Kollegen

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

Ja 73%
Nein 26%

15 Antworten

ich würde mal sagen es entscheidet mein Bauchgefühl wenn ich jemand kenne grüße ich natürlich und wenn ich ihn näher kenne da er in meiner abteilulng ist setze ich mich auch gerne dazu auch wenn manchmal das thema fehlt aber man ist in einer abteilung und hat manchmal keine zeit zu reden aber wenn er wie in unserem großbetrieb einer unter vielen ist wo man ihn nur glaubt mal gesehen zu haben einfach nett grüßen und sich einen sitzplatz seiner wahl nehmen es ist eine knifflige frage

Nein

Auf Dauer denke ich dass dieses Verhalten nicht positiv auffällt.

Einfach ein paar Sätze zum Kantinenessen (falls vorhanden) verlieren oder zum (etwas platt) zum Wetter.

Ja

würde ich machen, warum auch nicht? Wenn ihr keinen "Draht" habt, ist der Kollege vielleicht auch ganz froh, kein Gespräch erzwingen zu müssen...

Was möchtest Du wissen?