Fahrt ihr lieber mit dem Bus oder der Bahn?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Bahn 67%
Bus 33%

7 Antworten

Straßenbahn

______________________________________

Das eine geht, fast immer, nicht ohne das andere. Es sei den du denkst nur an

einen bestimmte Art Bus, weil du nur mit dem Fährst.

Fernzüge, Fernbusse verbinden Städteübergreifend

Regionalstrecken verbinden Städte. Die Reichweite wird Im regional Bereich von Überlandbussen erweitert.

Städte mit mehr als einem Bahnhof, haben meist einen Schienengebunden Nahverkehr also S-Bahn/ U-Bahn oder Straßenbahnen, da die aber nicht in jede Ecke der Stadt kommen. Gibt es im Außenbereich wieder Busse um die Reichweite zu erweitern.

Wir müssen um nicht 2 km zu laufen mit dem Bus an die Strab ranfahren oder mit dem Bus zum Nördlichen Strab Ast je nachdem wo wir hin wollen. Das macht aber in keiner Weise einen Unterschied. Busse sind besser gefedert ok.

Bahn

Ganz klar.. im Bus wird man zu sehr durchgerüttelt. In der Bahn kann ich sehr entspannt lesen (und mal auch ein Bier trinken :))

Bahn

Bei mir war das bislang (fast) immer so, dass sämtliche Busfahrer ihre 10-minütige Verspätung wieder einholen (Ist das das richtige Wort? Mir fällt gerade das richtige Wort nicht ein) wollten, indem sie im Kamikaze-Stil durch die hügeligen Dörfer gebrettert sind. Ist nicht sonderlich angenehm.

Bahn

Bei uns sind die Züge immer schön leer, bei den Bussen hingegegen muss man kämpfen um überhaupt noch reinzukommen. Und dann stehen die meistens in der Innenstadt im Stau.

Bahn

Busse sind unzulässiger da sie zb. Im Stau stehen können und daher zu spät kommen... Außerdem wird man im Bus immer so durchgerüttelt...

LG aus Berlin!

Woher ich das weiß:Hobby – Bahn, DB, DR

Was möchtest Du wissen?