Fahrstunden vor bestandener Theorieprüfung?

6 Antworten

Normalerweise kannst du das problemlos machen, aber höre auf den Rat deines Fahrlehrers.

Oft kann das auch zu mehr Stress führen, wenn du dich auf Theorie und Praxis gleichzeitig konzentrieren musst.

Das musst du selbst entscheiden.

Ich habe es zum Beispiel so gemacht, dass ich vor der Theorieprüfung schon Fahrstunden hatte und ich bin ziemlich leicht überfordert.. 😁

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Hallo,

das kann man nicht nur, das soll bzw. muss man sogar.

Steht so in der Fahrschüler-Ausbildungsordnung.

Nur wird es leider in vielen Fahrschulen warum auch immer nicht so und somit falsch gehandhabt.

Daher sind alle bisherigen Antworten auch nicht wirklich richtig.

Viele Grüße

Michael

Ich denke mal das hängt von der jeweiligen Fahrschule ab. Also ich habe Fahrstunden vor der Theorieprüfung gemacht.

Was möchtest Du wissen?