Fahrstunden - wann was können?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dein Fahrlehrer wird dafür bezahlt, dass er es dir beibringt. Und wenn es dir zu schnell geht, dann musst du ihm dass sagen und er muss es dir nochmals zeigen. Das ist sein Job. Manche lernen schnell fahren, andere langsam und mache lernen es nie... Mach dir keinen Kopf und vergleiche dich nicht. Es ist wichtig dass du dich sicher fühlst und nicht wie schnell du dahin kommst.

Ab der 1. Stunde! Insgesamt, einschl. Prüfung 7 Std. Aber wegen der Pflichtstunden fallen heute generell mehr Stunden an. Aber es geht auch anders!

Gerade 1,3 und 5 sollte man in der ersten Stunde können.

Was möchtest Du wissen?