Fahrstunde: Automatisches Gegenlenken wenn FL eingreift?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist meistens so! Wenn du ab und zu mal Luft an deine Handflächen kommen lässt, dann geht das ganz schnell weg, solltest dich allerdings nicht so sehr darauf konzentrieren weil du dann andere Dinge (Rechts vor links, rechter oder linker Fahrbahnrand...) vergessen wirst. Sag deinem Fahrlehrer vielleicht das er dich ab und zu mal daran erinnern soll, das du das Lenkrad nicht zerdrückst ;-) bei meinen Fahrschülern klappt es IMMER!!! Viel Erfolg :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oergel
21.03.2012, 12:26

Danke! Ich werds bei meiner nächsten Fahrstunde direkt mal ausprobieren! :-)

0

Warum muss er denn immer eingreifen? Statt sich zu beschweren das du gegenlenkst sollte er dich dahingehend schulen das er nicht mehr eingreifen muss. Ansonsten immer locker bleiben... Das Lenkrad hat jemand fest geschraubt, du brauchst das nicht so fest zu halten!! Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oergel
20.03.2012, 21:54

Mhh, könnte daran liegen, dass ich mich wirklich am Lenkrad festkralle, weil ich während ich fahre total nervös und angespannt bin. Mein Fahrlehrer greift zum Beispiel immer ein, wenn ich (mal wieder) zu weit rechts fahre und beinahe wieder einen Seitenspiegel mitgenommen habe -.- LG zurück! :)

0

Bei gefährlichen Situationen habe ich immer das Lenkrad losgelassen. Das fand mein Fahrlehrer auch nicht witzig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei mir musste der nur ein der ersten stunde ins lenkrad greifen :D irgendwas machst du falsch :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oergel
19.03.2012, 16:34

Jaaaa, wenn ich nur mal wüsste WAS ich falsch mache -.- :D

0

Ich denke, du solltest einfach dafür sorgen, dass er garnicht reingreifen muss. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oergel
19.03.2012, 16:32

Ich gebe ja schon mein Bestes. Ich glaube ich bin selber ein bisschen verkrampft und angespannt. Manchmal muss ich mich dann einfach noch zu sehr auf das Auto konzentrieren und kriege es dann mit dem Multitasking nicht mehr hin. :-/

0

trennt euch doch,fahr du nach li. und er nach re.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?