Fahrstunde?

5 Antworten

  1. Die Fahrstunden waren eigentlich immer sehr gut. Die ersten Male war ich super aufgeregt und ziemlich platt danach, aber das legte sich mit der Zeit!:)
  2. Für 90 Minuten habe ich 70€ gezahlt. Autobahnfarten, Sonderfahrten waren allerdings teurer.
  3. Ja, wir haben uns sehr gut verstanden und wenn wir und heute sehen, grüßen wir uns immer noch 😅

Nice, wie oft hattest du Fahrstunden ? xD

0
@HalaMadrid69

Ich glaube mit allen Fahrten, also Autobahnfahrt und alle Sonderfahrten etc. war ich am Ende bei 38 Stunden. Das war ziemlich normal, auch bei meinen Freunden hat es so lange gedauert, manchmal aber auch länger.

1

1. Mal so mal so. Ich war/bin nicht der beste Fahrschüler der Welt und einige Male gabs auch eine Ansage hehe

2. 60€ für 2x45min Praxis. Sonst 250€ für die komplette Theorie

3. Es geht, wir waren politisch und interessenmäßigen sehr verschieden. Ich links, er leicht rechts. Ich Technik und Naturwissenschaft, er Gartenarbeit und Arbeit. Deshalb gabs auch manchmal schweigen

Wie oft hattest du Fahrstunden ? :)

0
@Chloro762

Das ist doch nicht zu oft. Sind das normale Übungsfahrten odee auch Sonderfahrten?

0
@Chloro762

Also Sonderfahrten sind ja schon 12 Stunden. 20 Fahrstunden: Vor den Sonderfahrten oder auch danach zur Prüfungsvorbereitung?

0
@Greekgirl34555

Alle vor den Sonderfahrten und demnächst die letzte, weil dann die Prüfung ansteht. Bin eher ein Theoriemensch

0
@Chloro762

Du hattest also 20 normale Fahrstunden vor den Sonderfahrten? Das ist wirklich nicht viel... Jeder braucht unterschiedlich lange und man sollte vor den Überlandfahrten sicher bei der Bedienung, Lenken etc. sein.

Ich hatte nur 8 Fahrstunden(4 Doppelfahrstunden) vor den Sonderfahrten(Ja, das mag wenig klingen, fand das aber nicht richtig, hab aber trotzdem nichts gesagt). Aber das hab nicht ich entschieden, sondern mein Fahrlehrer. Er hat mich quasi direkt ins kalte Wasser geschmissen. Ich fand das zu früh, als er mit den Sonderfahrten anfangen wollte. Das Lenken war noch unsicher, ich konnte noch nicht selbstständig schalten (immer hat er gesagt dass jetzt der und der Gang kommt) und ich hatte das auch nicht so mit der Taktgeschwindigkeit. Aber er will halt nunmal auch, dass die Leute so schnell wie möglich fertigwerden. Ich bin jetzt bei den Autobahnfahrten. 5 Überlandfahrten sind durch und gestern hatte ich zwei (von vier). Stunden Autobahn.

Die Taktgeschwindigkeit mit der Kupplung geht jetzt besser, aber ich vergesse das immernoch mal zwischendurch. Das Lenken weiß ich nicht obs besser ist, aber ich vermute mal schon. Und das Schalten kriege ich seit den Überlandfahrten zu 80% selber hin(Nur zwischendurch sagt er mir mal was dazu).

0
@Chloro762

Nein, ich bin in Deutschland. 😂 Ja, ist zwar spät, aber ich bin halt nachtaktiv🙂

Nein, aber ganz ehrlich: Es macht ja keinen Sinn weniger Fahrstunden zu nehmen, nur weil das viel klingt. Jeder lernt unterschiedlich schnell. Und das was mein Fahrlehrer da gemacht hat, kritisiere ich auch, weil ich fand das etwas zu früh. Ich hatte da noch ein paar meiner kleinem Probleme und schon ging es direkt los mit den Überlandfahrten.

1
@Greekgirl34555

Ich hab ja nie behauptet, dass ich sie nicht gebraucht hätte. Ich glaube das da jeder Fahrlehrer seine Strategie fährt, weil ständiges üben nicht unbedingt hilft.

Ich trau den Fahrlehrern zu, dass sie wissen was sie tun.

Ich musste auch eine gesamte Sonderfahrt am Stück machen (Außer Autobahnfahrt). Alias: Sehr lange Überland, sehr lange Nachtfahrt, sehr lange Autobahnfahrt am Stück

0
@Chloro762

Wie am Stück? Alles an einem Tag oder an einzelnen Terminen?

Ich denke, dass meiner auch wusste, was er da tut. Und das tut er wohl immer noch. Ich radiere meine Fehler nach und nach auch langsam aus, auch wenn es bei den Sonderfahrten ist. Ich denke selbst wenn er immer noch Übungsstunden machen würde, würde ich noch dieselben Fehler machen und wir wären nicht so weit wie jetzt. Zwar würde ich die Fehler nicht so wie nach nur den 8 Fahrstunden am Anfang machen, denn meistens kriege ich selbst das jetzt hin. Aber zwischendurch vergesse ich das auch mal. Ich denke manchmal ist es auch gut jemanden so ins kalte Wasser zu schmeißeb😂

0
@Greekgirl34555

Natürlich zu einzelnen Terminen, wünsche dir noch sehr viel Glück beim Fahren und bestehen deiner Prüfung :D

0

Wie kommen manche Leute dazu über die Hobbies des Fahrlehrers zu erfahren? 😂 Ich meine damit eher: Wie kamt ihr auf solche Gespräche? Ich will auch gerne Gespräche in die Richtung führen, aber ich glaube ich hab das Problem, dass ich nicht weiß über was ich mit ihm reden kann und dass ich wegen meiner sozialen Phobie nervös bin beim Reden ( Können kann ich das aber trotzdem). Ihn nach Hobbies zu fragen kommt mir so ganz direkt vor und er ist auch nicht sehr jung (bestimmt so zwischen 40 und 55).

0
@Greekgirl34555

Ich frag einfach wie sein Wochendende war. Dann sagt er halt sowas wie Gartenarbeit und man redet dann halt darüber

0

1. Joa.. Es geht... Zum Glück ist meiner noch relativ entspannt und schreit nicht gleich rum. Ich bin bei Fehlern nämlich Wiederholungstäterin. 😂

2. Eine Fahrstunde kostet 42(?) €.

3. Ja, er ist schon ganz lieb. Aber ich hab das Gefühl, dass ich zu still bin und öfters nur kurze Antworten gebe und manchmal vor Aufregung (Ich hab leider eine soziale Phobie) manches Gesagte von ihm gar nicht registriere. Ist aber nicht immer der Fall.

  1. ich mache auch sooo viele Fehler xD
  2. wow bei uns 80€
0
@HalaMadrid69

Ja, Wiederholungstäter eben😂🙂

80€ die Fahrstunde? 🧐😳 Das ist aber ziemlich teuer.

Und wie verstehst du dich mit deinem Fahrlehrer bzw. wie ist er/sie denn?

0
@Greekgirl34555

Ja ziemlich teuer im Gegensatz zu 42€ 😂

Er ist oft durchgedreht weil ich voll die unnötigen Fehler gemacht habe aber ist eigentlich ein netter Fahrlehrer xD

0
@HalaMadrid69

Ja, hauptsache der Fahrlehrer ist gut und besser auch nett. 😂

Meiner dreht zwar nicht durch, aber sagt eben was, was jeder machen würde bei Fehler (Normalerweise). Nur wenn ich mal nicht aufmerksam bin und Schilder etc. übersehe, sagt er auch mal "Du sollst nicht träumen, sondern dich konzentrieren". 😂 Aber das passiert mir nicht oft.

Welche Nationalität hat dein Fahrlehrer, wenn ich fragen darf? 🙂 Und wenn du das nicht weißt, welche glaubst du hat er? Diese Frage musst du natürlich nicht beantworten. 🙂

0

1. Sehr gut. Mein Fahrlehrer war/ist sehr entspannt, auch bei Fehlern.

2. Idk

3. Ja sehr gut sogar.

Hab btw in 8 min eine Fahrstunden xD

Dazu sagen sollte man, dass es als Brillenträger zur Zeit ziemlich scheiße ist, da man eine Maske tragen muss.

0

ich muss nicht über die Nase die Maske tragen da ich Brillenträger bin xD

0

1. In Ordnung, teilweise aufregend.

2. Ca. 45€ pro Fahrstunde, Sonderfahrten um die 90€

3.Nein, er hat neben mir immer Wurst gefressen und es stank wie sonst was, nebenbei wahr er unhöflich und machte immer ein auf dicke Hose, was lustig ist weil er Fett wie sonst was war.

Was möchtest Du wissen?