Fahrschulwechsel, Geld zurückbekommen, Harz'4

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dass es sich bei den 2.000 € um ein Darlehen handelt, könnt ihr dann ja sicher belegen. Dem JobCenter müsst ihr das auf jeden Fall mitteilen und erklären. Es erscheint ja auch auf eurem Kontoauszug.

Dass die Leistungen bereits genehmigt wurden ist dagegen irrelevant. Ihr habt dafür unterschrieben, sämtliche Veränderungen zu melden.

Muss ich denn nach Beendigung der Leistungen von ALG2 nochmal alle Kontoauszüge vorzeigen?

0
@Charizman

Nicht unbedingt. Aber bei deinem Antrag hast du das JobCenter bevollmächtigt, von sich aus Nachfragen bei allen umliegenden Banken betreiben zu können. Wenn man öffentliche Gelder beantragt, wird man eben zum "gläsernen Mensch"

Über Datenträgeraustausch fallen Manipulationen fast immer auf.

0

Was möchtest Du wissen?