Fahrschultrainer - richtige Antwort macht mich stutzig

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gemeint sind vor allem landwirtschaftliche Maschinen, die über Felder gezogen werden müssen und wo Personen darauf sortieren, ernten etc.

Oder Baumaschinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sonnenstern811
01.02.2015, 02:08

Da steht aber "LKW". Hab hier noch nie so ein Ding auf dem Feld gesehen. Allerdings werden die John Deere immer gewaltiger, da passt die Bezeichnung schon bald.

0

Die Antwort ist korrekt, siehe StVO §21 Abs.:

2) Die Mitnahme von Personen auf der Ladefläche oder in Laderäumen von Kraftfahrzeugen ist verboten. Dies gilt nicht, soweit auf der Ladefläche oder in Laderäumen mitgenommene Personen dort notwendige Arbeiten auszuführen haben...

http://www.gesetze-im-internet.de/stvo_2013/__21.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zitat von: Gast_Renn Simme Quelle: http://www.verkehrsportal.de/board/index.php?showtopic=13668

''Also ich hab in der Fahrschule gelernt, dass man Leute auf der Ladefläche mitnehmen kann, um Ladung zu sichern, diese Personen müssen aber sitzen und festen halt haben. Du musst dieser Situation angemessen fahren. Die vorderen Sitze müssen allerdings bereits besetzt sein wenn du Leute auf der Ladefläche mitnehmen willst. Weis nicht, ob du ein Verdeck auf der Ladefläche haben darfst. Du darfst niemanden in einem Anhänger mitnehmen'' Zitat ende

Bin mir sicher, das auch so gelernt zu haben, is noch nicht allzulange her ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hier nochmal richtig: StVO §21 Personenbeförderung

(2) Auf der Ladefläche von Lastkraftwagen dürfen nur bis zu 8 Personen mitgenommen werden, wenn sie die Ladung begleiten müssen, auf der Ladefläche zu arbeiten haben oder wenn sie mit dem für ihren Arbeitgeber eingesetzten Fahrzeug zu oder von ihrer Arbeitsstelle befördert werden. Auf der Ladefläche von Anhängern darf niemand mitgenommen werden. Jedoch dürfen auf Anhängern, wenn diese für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke eingesetzt werden, Personen auf geeigneten Sitzgelegenheiten mitgenommen werden. Das Stehen während der Fahrt ist verboten, soweit es nicht zur Begleitung der Ladung oder zur Arbeit auf der Ladefläche erforderlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Antitroll1234
01.02.2015, 02:18

§21 Abs.2 der StVO ist nicht mehr in dieser von dir erwähnten Form gültig.

Aktuell lautet §21 Abs.2 der StVO so:

(2) Die Mitnahme von Personen auf der Ladefläche oder in Laderäumen von Kraftfahrzeugen ist verboten. Dies gilt nicht, soweit auf der Ladefläche oder in Laderäumen mitgenommene Personen dort notwendige Arbeiten auszuführen haben. Das Verbot gilt ferner nicht für die Beförderung von Baustellenpersonal innerhalb von Baustellen. Auf der Ladefläche oder in Laderäumen von Anhängern darf niemand mitgenommen werden. Jedoch dürfen auf Anhängern, wenn diese für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke eingesetzt werden, Personen auf geeigneten Sitzgelegenheiten mitgenommen werden. Das Stehen während der Fahrt ist verboten, soweit es nicht zur Begleitung der Ladung oder zur Arbeit auf der Ladefläche erforderlich ist.

http://www.gesetze-im-internet.de/stvo_2013/__21.html

0

Der rechte Haken soll richtig sein? Kann ich mir nicht vorstellen. Eigentlich gefallen mir alle drei Antworten nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SweetPepsi
01.02.2015, 02:07

ja, rechts ist die " Muster Lösung"

0
Kommentar von Sonnenstern811
01.02.2015, 16:28

Da bin ich aber froh, dass ich so eine Frage nicht hatte. Zu meiner Zeit hieß es übrigens noch: Theorie UNMITTELBAR vor der Fahrprüfung. Heute ist das wesentlich angenehmer.

0

Die Antwort ist so richtig. Ich denk mal das beste Beispiel ist da die Müllabfuhr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?