Fahrschulen, theoretische Prüfung Rechte?

5 Antworten

Schaut in den Vertrag den sie bei der Anmeldung unterschrieben hat .. dort sollte die Gebühr als: Vorstellung zur theoretischen Prüfung aufgeführt sein .. und ist somit rechtens, da ihr ihr zugestimmt habt. Das ist eine sehr gängige Praxis und nur sehr wenige Fahrschulen verzichten auf diese Gebühr. Die Fahrschule könnte sogar noch eine anteilige Grundgebühr für jede theo. Prüfung verlangen (wenn es im Vertrag verankert ist).

Nicht korrekt ist die Anmeldung zur Prüfung ohne Absprache. Diese muss sie natürlich weder ablegen noch zahlen. Nimmt sie die Prüfung allerdings wahr, muss sie sie natürlich auch zahlen. 

Übrigens.. auch eine praktische Prüfung zahlt man für Tüv UND Fahrschule .. und das wird richtig teuer. ;)

Nicht die Fahrschule sondern die Zulassungsstelle kassiert die Gebühr. "Das Entgelt für die Vorstellung zur theoretischen und praktischen Prüfung muss jeweils getrennt ausgewiesen werden. Diese Gebühren in der Fahrschule sind zusätzlich zu den Prüfungsgebühren für TÜV oder DEKRA zu entrichten, auch wenn die Fahrschulen dieses Geld oft mit abrechnen und direkt an TÜV oder DEKRA weiterleiten"

Die Fahrschule bereichert sich also nicht.

Also bitte 4x durch die Theorie... Omg wie wird das dann bei der Praxis?

Deine Schwester scheint nicht Straßen zulässig zu sein. Ist vielleicht besser so.... Passieren eh genug Unfälle durch Frauen.

Gute Fahrschule in Augsburg

Hallo :)

es gibt in Augsburg ja viele verschiedene Fahrschulen, meine Frage ist nun welche ist eurer Meinung nach die beste oder wo habt ihr euern Führerschein in Augsburg gemacht (ihr könnt auch gerne schreiben, wie viel euer Führerschein gekostet hat und wie lang es gedauert hat)

liebe grüße und danke :)

...zur Frage

Wie sieht eine theoretische Prüfung bei der Fahrschule aus?

Hi,

möchte mal wissen, ob die theoretische Prüfung nur angekreuzt werden oder sowohl Zahlenangabe, als auch Mathe wie Faustformel berechnen?

Danke

...zur Frage

Darf ich bei dem Autoführerschein nur 7 Fehlerpunkte machen wenn ich schon Mofa Führerschein gemacht habe?

Ich habe vor kurzem den Mofa Führerschein gemacht und habe gehört, dass ich deshalb bei dem Autoführerschein nur noch 7 Fehlerpunkte statt 10 machen darf, da ich ja die Grundfragen schon kenne. Stimmt das? . Könnt ihr mir den Gefallen tun und bitte nicht einfach nur Ja zu schreiben, damit ihr 10 Punkte bekommt? Ihr könnt ja stattdessen "Weiß nicht" oder so schreiben. Dankeschön.

...zur Frage

Fahrlehrer behält Führerschein nach der Prüfung?

Hallo zusammen, Seit diesen Mai bin ich dabei, meine Führerschein zu machen,und seit diesen September ging es ernster mit Fahrstunden zu. Das Geld zum bezahlen des Ganzen hatte ich von meinen Stiefvater geliehen (1500€) und meine ersten Rechnungen, ca. 800€ auch bezahlt. Allerdings bin ich gerade Student im 7.Semester, war mir über meine Möglichkeiten nicht bewusst und habe die Studienabschlusshilfe (wie Bafög, nur auf 12 Monate begrenzt) erst in Oktober beantragt. Für Oktober hatte ich genug Geld zurückgelegt, um auch nur mit Kindergeld klarzukommen, aber am November würde es schwieriger, und so musste ich mein Führerschein Budget a knabbern. Nun kriege ich eine fette Bafög Nachzahlung von 3000€ Ende Januar, und wollte damit auch die 1000€, die insgesamt. Noch offen sind bezahlen, auch wenn es alles etwas doof ist. Nun hatte ich gestern meine praktische Prüfung die ich auch bestanden habe. Davor hat mein Fahrlehrer das Thema der offenen Rechnungen angesprochen, und ich habe ihm die Situation erklärt. Es gab ne Menge Ärger, und als der Chef der Fahrschule dazukam, wurde ich nur noch angeschrien, der Typ hat ne ganz miesen Charakter und weiss gar nicht mit den Kunden umzugehen. Wir könnten uns nicht auf eine Lösung einigen. Dann bei der Fahrstunde vor der Prüfung sagte der Fahrlehrer zu mir vor anderen Fahrschulen und meinem Freund, der auch Prüfung gemacht hat:"so du musst dein Führerschein nach der Prüfung abgeben bis die Rechnung bezahlt ist, sonst darfst du die Prüfung nicht fahren und musst es trotzdem bezahlen". Ich war völlig aufgelöst, da ich auf Land lebe und den Führerschein echt brauche, um mir endlich eine Nebenbeschäftigung zu suchen (größere Stadt 30 km weg) und auch noch zur Uni zu fahren und zur meiner Familie 600 km weg! Ich sagte dann, dass mir wohl nichts anderes übrig bleibt. Nach de Prüfung habe ich meinen Führerschein von dem Prüfer bekommen, allerdings hat der Fahrlehrer auf dem Rückweg gesagt dass ich nun den Führerschein abgeben soll. Als wir angekommen sind, wollte ich nochmal darüber reden, aber ich würde darauf hin nur angeschrien und ich wurde auch lauter. Der Grund dafür dass es so gekommen ist ist weil erst letzte Woche jemand seinen Führerschein gemacht hat und der Vater des Daches sich weigert zu bezahlen und den Führerschein einklägt , und weil die Fahrschule 60.000€ Außenstände hat. Früher wurde durchaus solche Situation friedlich geregelt. Der Fahrlehrer sagte dann, dass er zu Polizei gehen wird, weil ich ihm vor Zeugen versprochen habe den Führerschein abzugeben. Ich kann das einfach im Moment nicht bezahlen, kann mein Konto max. 700€ überziehen und ich weiss mit 100% Gewissheit, dass ich in einem Monat die Nachzahlung kriegen werde. Nun wollte ich heute zur Polizei gehen um mir über die Rechtslage sicher zu werden da mich der Fahrlehrer eindeutig erpresst hat und ich such sicher bin, dass er ihn gar nicht irgend wo bei sich Zuhause haben darf. Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Aufbauseminar Fahranfänger Fahrschule

Hallo, muss ein Aufbauseminar machen. In dem Brief vom Landratsamt ist eine Liste mit Fahrschulen die dies anbieten. Würde das Seminar jedoch gerne in einer anderen Fahrschule machen, da ich dort auch meinen Führerschein gemacht habe. Diese steht jedoch nicht in der Liste, da sie in einem anderen Landkreis ist. Aus dem Brief geht nicht hervor, ob man das Seminar zwingend in einer der vorgeschlagenen Fahrschulen machen muss. Bitte um Hilfe. Danke. Gruß

...zur Frage

Fahrschule/Führerschein Preise / Vorstellung zur Prüfung - Fahrschule / Prüfstelle

http://www.fahrschule-sevim.de/images/pliste.jpg

Ich möchte mich morgen bei dieser Fahrschule anmelden aber ich verstehe etwas nicht.

Also da steht Vorstellung zur Prüfung - Fahrschule 85€ und Vorstellung zur Prüfung Praxis - Prüfstelle 84,97€

muss ich also beide preise bezahlen weil das sehe ich zum ersten mal das man 2 mal bezahlen muss ich kenne eig. nur das man eine Vorstellung zur Prüfung Praxis - Prüfstelle macht ...?

danke für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?