Fahrschule...aufeinmal Rechnung?!

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die 700 war eine Anzahlung und von der Gesamtrechnung abgezogen worden, bleibt ein Rest von 550 €; schau mal genauer auf den Text in der Rechnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das müsste sich doch von der Fahrschule alles nachweisen lassen. Ist genau, wie Du jetzt die Summen schreibst. Wer soll das nachvollziehen. Die Fahrschule kann Dir doch sicher die einzelnen Positionen auflisten-mit jeweiligem Preis. Theoretisch wie in jeder Gaststätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, doch die können dadurch zu Stande gekommen sein. Ich hatte ebenfalls 2 bzw 4 Fahrstunden (was kostet denn bei dir eine? Du meinst sicher Doppelstunden, richtig?) und eine Prüfung und musste nochmal knapp 400€ draufzahlen. Im Zweifel bei der Fahrschule anrufen und nachfragen. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jannis952
01.12.2013, 12:07

Pflichtstunde 33 Euro und Fahrstunde 29

0

Was möchtest Du wissen?