Fahrschule wie gut bzw weit bin ich?

3 Antworten

Ich hab in meinen ersten Fahrstunden so gelitten! Ich war total überfordert und bin wirklich miserabel gefahren. Mein Fahrlehrer hat mir ewig lang beim Schalten geholfen(also immer meine Hand mit seiner gelenkt!). Ich dachte ich schaff das nie. Hab aber tatsächlich doch die Prüfung beim 1. Mal bestanden.

Du kannst deinen Fahrlehre fragen, wie deine Fortschritte sind, aber jeder lernt in seinem eigenen Tempo. Solange du dich sicher fühlst und immer routineriert wirst, ist alles in Ordnung. Und denk immer daran, Leute wie ich haben es auch geschafft!

Ich denke für die 9. Fahrstunde ist deine Leistung aber völlig in Ordnung bis gut.

Hast du schon Pflicht Fahrstunden gehabt? Und wie läuft es mit Prüfungs fragen beantworten?

Aber das beste ist dein Lehrer/in zu fragen den wir können nur grob schätzen, die von der Schule können das deutlich besser abschätzen.

Theorie ist schon Bestanden,Auf seinen Zettel bzw Formular steht Grundausbildung keine Ahnung ob das jetzt Pflicht sind oder normale für den Anfang

0
@DerLaberer08

Na wenn du Pflicht Fahrstunden hast ist es oft so das es der Prüfung näher kommt, denn diese Stunden müssen vor der Prüfung absolviert werden

1

Wie? Heutzutage macht man das etappenweise?
1. Stunde einsteigeb, 2. Stunde starten, 3. Stunde geradeaus fahren, ... 9. Stunde runterschalten ...

also damals (im vorigen Jahrtausend) stieg man in der 1. Fahrstunden ein und fuhr einfach los ...

Was möchtest Du wissen?