Fahrschule, was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das gibt keine Konsequenzen, da die Fahrschule nichts negatives dadurch erhält und du dich sicherer fühlst. Natürlich kann es sein, dass diese dich deswegen ansprechen, aber da kannst du ihnen die Wahrheit sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass das keine Konsequenzen hat. Jeder Bürger hat doch das recht sich fortzubilden und neue Sachen zu lernen bzw. alte aufzufrischen. Ich würde das eher positiv als negativ sehen. Da wird nichts kommen denke ich mal ;-).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, keine sorge :D Die 14 Stunden sind Pflicht, aber du kannst danach immer noch so oft kommen wie du willst :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten gehst du nochmal zur Fahrschule oder rufst an und klärst das mit denen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?