fahrschule, wann bereit für die pflichstunden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dass wird dir dein Fahrlehrer sagen, der wieß wann wer bereit ist, für die Pflichtstunden. Meiner meinung nach, solltest du noch bissle mehr auf die Angesprochenen Probleme achten und diese beseitigen.

Wenn du mich so fragst, mind. 10. Aber ich weiß ja nicht wie schnell du lernst und gelerntes umsetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Übungsstunden sind gut, aber man sollte es auch nicht übertreiben ;-)

Nach jeder Übungsstunde sollte man sich ein kleines Feedback vom Fahrlehrer holen und anschließend sich das aufschreiben was man falsch oder gar nicht beachtet hat....

So kann man sich die Fehler für die nächste Stunde schenken.

Manche Fahrlehrer nutzen auch die Übungsstunden zum Profit aus :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?