fahrschule vorfahrt/ vorrang

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn ein Polizist den Verkehr regelt, es Schilder oder Ampeln gibt, du aus einem verkehrsberuhigtem Bereich kommst, es sich um einen abgesenkten Bürgersteig oder eine Ausfahrt handelt...

14

ohne es genau zu wissen, das stimmt alles, abre ich habe mall gehört das wenn man aus einem verkehrbeuhigten (schrittgeschwindigkeit oft fälschicherweise als Spielstasse bezeichnet) nur dann die Vorfahrt achten muss, wenn bis zum kreuzungsbereich die strasse klar ersichtlich von dem hauptverkehr getrennt ist, in der regel duch Plasterung. sobald der letzte strassenabschnitt (5m) geteert ist und erst dann der Verkehrberuhigte Bereich beginnt, musser der Querverkehr Vorfahrt achten solange er auch von Links kommt

0
14
@jgauswaf

oh man nicht mein tag heute, rechtschreibung grauenvoll sry

0
23
@jgauswaf

Das kann sein, weiss nur dass es bei uns so ist, da ist Spielstrasse (rotes Pflaster) und das geht auch bis zum Anfang der Kreuzung. :)

0

Hi.

Diese Regelung gilt nicht an Kreuzungen zwischen gleichberechtigten Straßen, wenn Verkehrszeichen oder Ampeln die Vorfahrt regeln.

Wenn Schilder den Verkehr regeln.

22

denn gilt doch nicht rechts vor links ... denn gilt das was die schilder "sagen" ...!??! rvl gilt wenn kein polizist, keine schilder oder ampeln den verkehr regeln ...

0
4
@BabyBaylee

die frage lautet ja auch wo die regel nicht gilt..

0

Vorfahrt / Vorrang Fahrschule

Guten Tag,

ich habe am vergangenen Mittwoch meine erste Doppelstunde Theorie gehabt und da ging es zufällig direkt um meinen Schwachpunkt: Vorfahrt/Vorrang.

Die meisten Situationen habe ich verstanden und denke auch dass ich mit genügend theoretischer Übung, die Prüfungsfragen und später reale Probleme meistern kann.

.

Jedoch ergibt sich bei der angehangenen T-Kreuzung (Bild im Anhang) mir die Frage auf wer zuerst fahren darf, oder ob das so eine Situation ist, wo jemand auf seine Vorfahrt verzichten muss.

ES GIBT KEINE VORFAHRTREGELNDEN VERKEHRZEICHEN, es gilt also rechts vor links.

.

Das schwarze Fahrzeug(Linksabbieger) muss warten, da das gelbe Fahrzeug Vorrang hat.

.

Das gelbe Fahrzeug muss allerdings warten, da das schwarze Vorfahrt hat ?

.

Und das blaue muss ebenso warten, bis das schwarze gefahren ist, welches aber nicht kann, da es dem gelben Vorrang gewähren muss?

.

Bitte um korrekte Hilfe, Halbwissen hilft mir leider nicht, da ich ja auch später damit klarkommen will und nicht nur für die Prüfung

Dankeschön und MfG

Falls sich keine richtigen Antworten auftun, werde ich wohl statt 14 Doppelstunden, 15 Doppelstunden nehmen und die Vorfahrts-Doppelstunde wiederholen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?