Fahrschule Sind die Preise gut oder etwas zu viel ?

8 Antworten

Hallo,

sorry, aber einige seltsame Antworten zu einer noch seltsameren Frage.

Die Preise für die Fahrstunden sind soweit in Ordnung. Die Grundgebühr und die Anmeldung zur Prüfung sind recht hoch. Kann aber in Köln auch so Gang und Gebe sein. Nochmal vergleichen lohnt sich allemal.

Aber egal wie ich rechne, ich komme nie auf deinen Betrag von 1393,50 Euro.

Außerdem hast du zum einen nicht zwischen Übungsfahrten und den besonderen Ausbildungsfahrten (Sonderfahrten) unterschieden, die im Normalfall unterschiedliche Preise haben und zum anderen hast du alle Nebenkosten und das Lehrmaterial nicht berücksichtigt.

Du solltest schon mit ca. 2.000 Euro rechnen.

Lieber vorher etwas mehr einkalkuliert und nachher weniger bezahlt, als andersherum ;-)

Viele Grüße

Michael

Sind bei der Anmeldegebühr die Lehrmittel bei? Falls nein, etwas hoch .. 

Fahrstd. sind ok .. aber die Sonderfahrten kosten sicher mehr? Sonst wäre es echt günstig! 

Die Prüfungen sind recht teuer.. 

Ja ist okay, Prüfungspreise etwas hoch aber da die Fahrstundenpreise ganz gut sind ist es okay.

Frage mal nach Durchfallquoten (Prüfungen)....wenn sie dir die zeigen ist alles gut.

Es will ja keiner in eine Fahrschule, wo das Geld mit Prüfungen gemacht wird;-)

Fahrschulpreise

Unsere Fahrschule nimmt für eine normale Fahrstunde 33 Euro und für eine Sonderfahrt 44 Euro.

Was habt ihr gezahlt, was nehmen die Fahrschulen bei euch?

Ich möchte einfach mal wissen, in welchem Mittelfeld die Preise so liegen.

...zur Frage

Erwerb der Klasse A2 ohne Fahrschule möglich?

Hallo, zur Frage folgende Vorabinformation: Ich besitze inzwischen seit über zwei Jahren den Führerschein der Klasse A1 und kann somit prinzipiell (so das Ergebnis meiner Recherche) ohne Pflichtfahrstunden eine praktische Prüfung machen und meinen A2 bekommen.

Zitat der Website TÜV Nord:

Bei Besitz der Klasse A1 von mindestens 2 Jahren ist nur eine praktische Prüfung erforderlich (Stufenführerschein).

Quelle: https://www.tuev-nord.de/de/privatkunden/verkehr/fuehrerschein/fuehrerscheinklassen/klassen-a-a1-a2-und-am/

Ich würde mir gerne die Kosten sparen, die alleine die Grundgebühr betreffen (das wäre mehr als das doppelte allein für die Anmeldung!). Bei den Fahrschulen in meiner Umgebung kostet die Grundgebühr im Schnitt 150-200€ bei 40-50€/Fahrstunde zzgl. 99€ für die praktische Prüfung. Das ist imens, wie ich finde. Ich fahre täglich Motorrad und bin der Meinung, ich brauche die Übung durch die Fahrschule nicht.

LG Max

...zur Frage

Letzte Fahrstunde vor der Prüfung katastrophal - was tun?

hey Leute,

ich hab hab morgen fs Prüfung. Eigentlich klappte bei mir alles und ich hatte eigentlich kaum noch fehler gemacht. na ja, gestern lief es noch ganz gut aber heute war eine Katastrophe.

Was kann ich machen um ruhig zu bleiben und die ganzen fehler zu vermeiden? Wie lief es bei euch?

...zur Frage

Panik, Fahrprüfung, letzte Fahrstunde versagt?

Hey Leute, ich habe am Freitag Fahrprüfung. Meine letzen 4 Stadtfahrten liefen alle fast fehlerfrei, ABER heute.. :( Ich hab heute erfahren dass das meine letzte Fahrstunde vor der Prüfung sein wird, sofort hab ich schon gemerkt dass ich große Angst bekommen habe und angefangen hab nervös zu werden..und die Fahrstunde lief auch dementsprechend.. :( :( Es waren Fehler wie sie jemand macht der seine 1. Fahrstunde hat, das gibts doch nicht.. :( Jetzt bin ich doch schon so lange gut gefahren und dann sowas.. :( Was soll ich denn jetzt machen? Jetzt bin ich natürlich total verunsichert, das kommt zu der Angst die ohnehin schon da war noch dazu.. :( Ich hab noch ne Fahrstunde direkt vor der Prüfung, zum einfahren.. :( Das ärgert mich so dass ich heute so schlecht gefahren bin, das war sonst nie.. :( :( Was tun? Wie kann ich wieder runterkommen? Prüfung durchfallen wäre ein Drama, mein Vater ist eh schon sauer weil der Führerschein so teuer ist un er selber fährt total gut und macht mir jetzt noch mehr Panik.. :/

...zur Frage

Fahrschule Praxis Prüfung - Gebühren?!

Guten Morgen Community :)

ich habe in der letzten Rechnung meiner Fahrschule die Praxisprüfungsgebühr enthalten. Diese beträgt 84,97 € (TÜV/DEKRA Gebühr). Für den Tag der Prüfung steht dann noch

1 Übungsfahrt: am TT.MM.JJJJ um HH:MM Uhr und wird mit 36,90 € berechnet. Das ist der Tarif bei dieser Fahrschule für 1 normale Übungsstunde (45 Minuten), da sonst Doppelstunden 73,80 € kosten!

Jetzt meine Frage:

Muss man bei der Praxisprüfung zusätzlich zu den 73,80 € TÜV/DEKRA Gebühr noch eine normale Fahrstunde bezahlen? Nur weil der Fahrlehrer mit im Auto sitzt, oder wie?!

Oder kann es sich um einen Fehler der Fahrschule handeln.

...zur Frage

Preise für Fahrschule - in Ordnung & Normal?

Hallo, ich hab mich gerade für eine fahrschule entschieden und wollte fragen ob ihr diese preise normaloder in ordnung findet? ich weiß es ist unterschiedlich von region und fahrschule. aber ich habe keinen Vergleich. Ich wohne in leipzig und möchte die klasse b bewerben. hab ausversehen die zeile fahrstunde (je zu 45 min) durchgestrichen. da steht 37,50https://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/preise-fuer-fahrschule---in-ordnung--normal/0_big.png?v=1518287309339" data-image-id="9936552">

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?