Fahrschule (Praxis + Theorie)?

4 Antworten

Es macht für gewöhnlich wenig Sinn bereits zu beginn der theoretischen Ausbildung mit dem praktischen Ausbilden zu beginnen, es gibt Ausnahmen wie Intensivkurse, aber das sind ganz andere Voraussetzungen.

Bei der herkömmlichen Ausbildung ist es für gewöhnlich so das der Fahrschüler erstmal seine theoretische Prüfung bestanden hat, sobald dies erledigt konzentriert man sich dann auf die praktische Ausbildung.

Besonders bei BF17 ist das die Regel da die frühest möglichen Prüftermine am Alter fest gelegt sind. So kann man die theoretische Prüfung frühstens 3 Monate vor dem 17. Geburtstag ablegen, die praktische Prüfung frühestens 1 Monat für dem 17. Geburtstag.

Wie es aber deiner Fahrschule regelt kann dir auch nur deine Fahrschule mitteilen, es gibt durchaus auch Fahrschulen die eine praktische Ausbildung bereits während der Theorie anbietet.

Was die praktische Ausbildung betrifft ist es natürlich so das du für jede Fahrstunde (je 45 Minuten) einen gewissen Preis bezahlen musst, wie viel das pro Fahrstunde sind solltest du erfahren haben als du den Vertrag mit der Fahrschule geschlossen hast. Wenn du das bereits vergessen hast kannst du die Preise ebenfalls im Vertrag nachlesen der zwischen dir und der Fahrschule besteht. Wenn du BF17 machst und somit deine Eltern bei der Anmeldung dabei hattest oder ihnen mindestens den Vertrag vorgelegt hast, dann kannst du auch deine Eltern fragen wie viel dich eine Fahrstunde kostet. Dabei gilt es dann zwischen Sonderfahrten und Übungsfahrten zu unterscheiden, ersteres kostet für gewöhnlich ~10€ mehr als die Übungsfahrt.

Ob du direkt in Bar bezahlen musst kann dir auch nur die Fahrschule beantworten, manch eine Fahrschule ist mittlerweile soweit das kein Bargeld mehr akzeptiert wird und alles über Rechnung per Post oder digitalem Bezahlen geregelt wird.

Kannst du, wenn dein Fahrlehrer das zulässt. Viele wollen erst eine gewisse Zahl an Theoriestunden, bevor sie einen auf die Straße lassen.

Und ja, natürlich kosten die Fahrstunden Geld. Wann du die bezahlen musst, regelt jedoch jede Fahrschule anders.

Umsonst sind die Fahrstunden nicht, nein.

Du kannst aussuchen was du machen willst kannst auch alle fahrstunden machen und dann theorie musst du selber wissen.

Was möchtest Du wissen?