Fahrschule möchte Geld nach Wechsel?

8 Antworten

Am Ende einer Fahrstunde quittierst Du diese mit Deiner Unterschrift auf Papier, Handy oder Tablet.

Bis letztes Jahr hieß das Tagesnachweis des Fahrlehrers - wir aber noch so genutzt als Arbeitszeitnachweis. Ohne bekäme ein Fahrlehrer kein Geld. Bis auf Fehlstunden sind alle Stunden gegenzuzeichnen.

Termine via Whatsapp, SMS oder wie mein Online Terminplaner sind Beweis genug für vergangene Terminabsprachen.

Am Ende bekommst Du einen Ausbildungsnachweis. Auf diesem sind sogar alle Uhrzeiten drauf, welches Fahrzeug und welcher Fahrlehrer.

Die Forderung verjährt ab Jahresende gerechnet nach 3 Jahren. Vorher hast auf jeden Fall ein Inkasso oder Mahnverfahren laufen. Die Zinsen dafür sind super, nirgends sonst gibt es so viel Zinsen.

Fehlstunden sind übrigens, wie in den AGB geregelt, zu zahlen.

Grundsätzlich muss Dir die Fahrschule auch den Ausbildungsnachweis ausstellen, sobald Du Dein Ausbildungsvertrag beendet oder gekündigt wird - auf eine Zahlung kommt es dafür nicht an. Zahlungsangelegenheiten sind BGB und Nachweise ausstellen ist Fahrlehrerrecht.

Hi,

Meine alte Fahrlehrerin möchte noch 160 € für Fahrstunden,jedoch bin ich mir nicht zu 100% sicher das ich noch Geld zu bezahlen habe.

Dafür gibt es Rechnungen, Quittungen und die Fahrtenbücher - an der Beweisbarkeit würde es (im Zweifelsfall) nicht scheitern.

So allgemein als Tipp: man sollte sich selbst auf jeden Fall auch notieren, wann man wie lange gefahren ist, das würde auf jeden Fall die Nachvollziehbarkeit für dich gewährleisten.

Muss ich das bezahlen,wenn sie keine Beweise hat.

Sofern Du die Fahrstunden in Anspruch genommen hast und die Fahrschule dies belegen kann, musst Du zahlen.

LG

Sie kann das nachweisen. Es ist Buch geführt über die Fahrstunden, die du gemacht hast und deine Geldeingänge kann sie auch nachweisen.

Wenn Beträge offen sind hast du die natürlich zu bezahlen, wenn nicht, dann natürlich nicht.

Fahrschule keine Rechnung bekommen?

Ich muss meine Fahrstunden bezahlen. Ich habe bis jetzt erst einmal eine Rechnung per Post bekommen und das zweite mal habe ich meine Fahrstunden mit der Theorieprüfung mit bezahlt. Jetzt müsste ich meine Fahrstunden wieder bezahlen aber habe keine Rechnung von der Fahrschule? Bekomme ich einfach eine Rechnung wenn ich vor Ort frage?

...zur Frage

Kann man eine Fahrschule deswegen anzeigen?

Ich bin seit September 2016 dabei den Führerschein zu machen und komme irgendwie nicht voran. Theorie etc habe ich alles durch aber bei der Praxis geht es nicht voran. Ich habe mittlerweile knapp 37 Fahrstunden (ohne Sonderfahrten) und bisher sieht es nicht so aus als würde es irgendwann ein Ende geben. Meine Mutter hat sich bereits 3 mal beschwert, dass das nicht ginge, weil es ja auch enorm viel Geld kostet, aber nichts ist dabei herumgekommen. Außerdem gibt es anscheinend diese "1-Jahresfrist", bei der ich dann nochmal alles bezahlen müsste. Ich finde das schon etwas verdächtig wenn man bedenkt, dass meine Schwester 14 Fahrstunden hatte (andere Fahrschule)

...zur Frage

Geld überweisen ohne Konto möglich?

Hallo,

wenn ich Geld von der Bank aus überweisen möchte, brauch ich dann zwanghaft ein Konto?

Ich meine, könnte ich auch einfach zur Bank gehen, so eine Überweisungsschein ausfüllen, das Geld dort bezahlen und fertig? Oder muss ich da dann auch meine Kontodaten kennen?

...zur Frage

Theorie bestanden, praktische Fahrstunden in anderer Fahrschule. Was für Mehrkosten?

Ich habe in meiner jetzigen Fahrschule die Theorie Prüfung für Klasse A2 bestanden. Da meine Fahrschule aber keinen Fahrlehrer für die A Klassen zurzeit hat und mir so keine Fahrstunden anbieten kann, würde ich die Fahrschule gerne wechseln.

Ich frage mich nun was ich alles in der neuen Fahrschule noch neu Bezahlen muss wenn ich die Fahrschule wechsel?

...zur Frage

Fahrschule ,kein Geld mehr Fahrlehrer versteht es nicht ....

hei also ich habe heute bereits meine letzte Pflichtstunde beim Autofahren fertig ,ich habe schon vor 2 wochen mit meinem Fahrlehrer darüber gesprochen ,dass mir das Geld ausgegangen ist und ich keine weiteren fahrstunden bezahlen kann .Ich wollte eine Pause machen da ich es sinnlos fand Fahrstunden zu nehmen die ich nicht bezahlen kann .So daraufhin meinte der Fahrlehrer ich solle erst noch die letzten Pflichtstunden zu ende bringen und dannach kann ich eine Pause machen bis ich das ganze Geld erst bezahlt habe . Doch nun habe ich heute meine letzte Pflichtstunde fertig und jetzt meinte der Fahrlehrer wieder ich brauche noch Fahrstunden ,obwohl ich alle Pflichtstunden durch habe und ihn bereits erklärt habe das ich kein Geld habe ,ich habe mitlerweile schon 2000 Euro für meinen Führerschein bezahlt und habe jetzt echt kein Geld mehr ,aber der Lehrer scheint das irgendwie nicht zu kapieren .Ich schulde der Fahrschule mitlerweile schon wieder 300 euro und ich habe keinen Plan wo ich das ganze Geld hernehmen soll . Ich weiß echt nicht mehr was ich tun soll ...Gibt es da irgendeine Möglichkeit ? :(

...zur Frage

Kann man die Fahrschule ohne weiteres wechseln?

Ich wollte mal fragen, ob man die Fahrschule wechseln kann, ohne nochmal die ganzen Stunden zu machen.

Und zwar komme ich mit meiner Fahrlehrerin nicht zurecht, sie schreit mich immer an usw. Von ein paar Freunden weiß ich allerdings, dass die anderen Fahrlehrer dieser Schule noch schlimmer sein sollen...

Ich jetzt gerne wissen, ob man wechseln kann, vor allem wenn man schon einige Fahrstunden hatte! Zählen die Fahrstunden dann auch noch in der anderen fahrschule oder muss ich da nochmal von vorne anfangen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?