Fahrschule durchgefallen wegen einem Fehler?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

wie aus deiner weiteren Frage dazu zu ersehen ist, bist du ja nicht nur wegen eines Fehlers durchgefallen. Der eine hat dann wohl den letztendlichen Ausschlag zum Durchfallen gegeben.

Hier kennst du jetzt die Antworten. Warum nicht bei der Prüfung?

Das sind grundlegende Dinge zum sicheren Führen eines Kraftfahrzeugs und somit ist das Durchfallen vollkommen berechtigt, wenn du dich nicht daran gehalten hast.

Viele Grüße

Michael

Eigentlich hast du die Antworten schon gegeben:

- Warten, bis der Gegenverkehr durchgefahren ist

- Blinken

- Schulterblick

- Langsam fahren (Zwischen den Autos, die am Rand geparkt haben, könnten Personen sein, die die Fahrbahn überqueren wollen)

Beim nächsten Mal hast du bestimmt mehr Glück!

Alles Gute.

Wer das Hindernis hat, muss warten.
Warten bis der Gegenverkehr durch ist, Blinken, Schulterblick, Durchfahren sobald frei.

PS. Dass Autos auf dem Fahrstreifen parken, ist übrigens richtig so. Viele parken halb auf dem Gehweg, das wiederum verstößt gegen die Straßenverkehrsordnung.

du musst warten, der gegenverkehr hat da vorrang

Was möchtest Du wissen?