Fahrschule dortmund?

2 Antworten

Ich urteile mal lieber nicht über deine Rechtschreibung und Grammatik denn das ist nicht das Thema hier aber du solltest dich bemühen in Zukunft besser Deutsch zu schreiben denn manche Nutzer hier regt das auf.

Ich kann dir raten mit deiner Fahrschule zu reden und wenn sich deine Fahrschule querstellt dann wechsle die Fahrschule. Es gibt ja mehr als eine Fahrschule innerhalb des Umkreises deines Wohnortes. Außerdem wäre es besser wenn du die praktische Prüfung in einer Kleinstadt machst als in einer Großstadt wie Wien beispielsweise xD.

Und was sollen wir da jetzt für dich tun?

Wenn sein Terminkalender voll ist, dann wirst du dich wohl gedulden müssen.

ICh weiß nicht genau muß warten uder fahrschule wechseln

0
@Alexxde

Die Frage wäre, ob du bei einer anderen Fahrschule schneller einen Termin bekommst. Da gibt es ja auch noch mehr Schüler, außer dir. Und ob du da ohne Aufnahmegebühr und so überhaupt reinkommst. Du könntest dort nachfragen.

1

Ist das Verhalten des Fahrlehrers okay?

Hallo, ich habe seit gestern wieder Fahrstunden, da ich nun mit der "Hauptschulung" beginnen kann. Meine Grundschulung Fahrstunden hatte ich schon vor fast einem Jahr. Ich habe den selben Fahrlehrer den ich schon bei der Grundschulung hatte. Schon damals ist mir aufgefallen, dass er sehr schnell die Tonlage änderte. Da ich nun letzte Woche die PC - Prüfung bestanden hab, konnte ich also die Woche mit der Hauptschulung beginnen, mir wurde wieder der selbe Fahrlehrer eingeteilt weil ich den ja schon bei der Grundschulung hatte, obwohl ich mir wirklich gewünscht hätte den anderen zu bekommen.. wollte aber nichts sagen.. dachte das wird schon.. Nun gestern bei der ersten Fahrstunde seit einem Jahr wollte er mit mir im normalen Verkehr fahren, aber er merkte schnell dass das nichts wird und so ist er mit mir auf den Übungsplatz gefahren... er war aber sehr genervt, dass ich es nicht besser hinbekommen hab und hat auch genervt gefragt wieso ich mir so lange Zeit gelassen habe mit der PC - Prüfung.. auf jeden Fall ist er dann vom Beifahrersitz aus zum Übungsplatz gefahren... während der Fahrt meckerte er auch dass wir noch viele Fahrstunden brauchen werden... jedenfalls am Übungsplatz angekommen, meckerte er weiter bei jedem Fehler den ich gemacht habe, einmal war ich auch schon den Tränen nahe und musste mich so zusammen reißen, dass ich nicht gleich heulte... hat aber dann wieder gemeint ich darf es nicht persönlich nehmen wenn er so redet.. als ich dann einmal beim Gang schalten vergessen hatte die Kupplung zu treten, schrie er mich an, dass ich ihm das Schaltgetriebe kaputt mache und das 6000 € kostet... das fand ich auch sehr demotivierend da ich noch mehr Angst vor ihm bekam... auch davor auf der Straße wenn ich einen Fehler gemacht habe, hat er immer so komisch geschluchzt... und mich angeschrieen, dass ich schon schauen muss wo ich hin fahre... ich meine das war doch meine erste Fahrstunde nach einem Jahr, da konnte ich mich nicht auf alles gleichzeitig konzentrieren... und er sagt immer ganz oft zu mir: "bitte konzentrier dich, bitte bemüh dich!" Als würd ich das nicht tun... würde am liebsten den Fahrlehrer wechseln.. aber am Mittwoch muss ich wieder mit dem fahren und er denkt ich werde die ganze Zeit mit ihm fahren, und da es in meiner fahrschule nur zwei Fahrlehrer gibt, würde er es auch sofort mitbekommen wenn ich ihn wechslen würde... und der vom Büro der das einteilt meint immer es ist besser mit dem selben zu fahren..was meint ihr zu dem Verhalten vom Fahrlehrer? Ist es normal, dass er so genervt ist und auch manchmal herum schreit? Am Ende der Fahrstunde hat er auch gemeint ob ich nicht jemanden hab der mit mir daheim fahren kann, denn wir wären ja schon in der Hauptschulung und müssen aber jetzt wieder von null beginnen ... -.- das sagte er weil es ihm auch leid tut weil ich jetzt mehr Fahrstunden nehmen muss wegen dem Geld... aber trotzdem ist es ja seine Aufgabe mir das fahren bei zu bringen..Danke für eure Antworten!!

...zur Frage

Problem : Fahrschule Prüfung und Schule?

Hallo Leute ich habe ein großes Problem Ich hätte jetzt nächsten Mittwoch die praktische Prüfung haben sollen. Dann hat mich mein Fahrlehrer angerufen ind gesagt die muss aus bestimmten Gründen auf Montag verschoben werden. Wenn ich diesen Termin nicht wahrnehmen kann dann kann ich erst nächstes Jahr Prüfung machen und in den Weihnachtsferien gibt es auch keine fahrstd weil der Fahrlehrer anscheinend weg ist. Ixh hätte dann also einen riesen Abstand zwischen jetzt und der Prüfung nächstes Jahr wenn ich nicht fahren würde. Das wäre mein sicheres Urteil die Prüfung nicht zu bestehen. Deshalb MUSS ich die Prüfung jetzt machen. Problem ist auch ich hab ne Klausur am Montag in französisch. Deshalb meine Frage: kann ich der schule dass Problem auch so schildern und denen die Entschuldigung von der Fahrschule übergeben oder braucht man zwingend ein Attest um nach zu schreiben? Ich lann diese praktische Prüfung nicht verpassen. Sonst versemmel ich die nächstes Jahr zu hundert Prozent. Bitte ich brauche Hilfe?!

...zur Frage

Am Montag Praktische Prüfung wie vorbereiten

Hallo,

ich habe es endlich geschafft die Praktische Prüfung in der Fahrschule zu bekommen welche am Montag um 9:00 stattfinden wird. Nun mein Fahrlehrer hat heute mit mit bisschen Einparken geübt da das meine schwäche ist. Was kommt so in der Prüfung vor wie läuft die ab? Bei welchen Fehlern könnte ich durchfallen und bei welchen Fehlern falle ich wirklich durch? LG

...zur Frage

Kann ich das Ergebnis meiner praktischen Fahrprüfung (Kl B) anfechten?

Hallo, ich bin heute bei der praktischen Prüfung (Führerschein Kl. B) durchgefallen. Ich bin bei erlaubten max. Geschwindigkeit 50 km/h mehrmals nur 40 km/h gefahren (teilweise ohne triftigen Grund). Ich bin nur deswegen durchgefallen. Kann ich das anfechten?

...zur Frage

3 mal praktische Prüfung durchgefallen Fahrschule wechseln?

Ich bin letzte Woche zum dritten mal in der praktische Prüfung durchgefallen sogar der Tüv hat Mitleid mit mir gehabt das Sie einen netten Prüfer für mich geholt haben.

Sollte ich die Fahrschule wechseln da ich denn Ort wo die Fahrschule ist nicht mag zudem 30 Km mit denn Öffentliche Verkehrsmittel fahre?

Mein Fahrlehrer ist eigentlich nett und erklärt mir sehr gut aber der Weg dorthin hasse ich

...zur Frage

Fahrschule (Praktische Prüfung) ausgefallen

Hallo,

Meine Freundin hat gerade das Problem das ihre Praktische Prüfung ausgefallen ist weil der Fahrlehrer zu Polizeistation musste. Ein Tag danach schreibt der Fahrlehrer sie an : )warte einfach noch ein bischen) Es sind mittlerweile 4 Tage vergangen und er hat sich nicht gemeldet. Da meine Freundin ziemlich in Stress ist konnte sie sich nicht beherrschen und meinte daraufhin , ich möchte meine Papiere ich wecksel die Fahrschule. Ich bin auch ziemlich sauer über das geschehen und rege mich auf was jetzt noch auf sie zukommen könnte.

Sie hat die Prüfung schon bezahlt gehabt, kann sie das zurückfordern, oder hat sie das Recht die ein neuen Termin zu Prüfung zu bekommen. Sie hatte ja nicht die Gelegenheit zu fahren. Wenn sie jetzt durchgefallen ist weil der Fahrlehrer nicht konnte wehre nicht schön!.

Wie können wir jetzt vorgehen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?