Fahrschule berechnet Fehlstunden trotz Absage?

3 Antworten

Hallo lara, zu Deinem Ausbildungsvertrag mit der Fahrschule gehören auch die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die sind auf Vordrucken hinten drauf oder bei selbst gedruckten müssten sie einsehbar sein, also aushängen. Wenn Du rechtzeitig abgesagt hast:"

Absage von Fahrstunden / Be- nachrichtigungsfrist

Kann der Fahrschüler eine vereinbarte

Fahrstunde nicht einhalten, so ist die

Fahrschule unverzüglich zu verständi-

gen. Werden vereinbarte Fahrstunden

nicht mindestens 2 Werktage vor dem

vereinbarten Termin abgesagt, ist die

Fahrschule berechtigt, eine Ausfall-

entschädigung für vom Fahrschüler

nicht wahrgenommene Fahrstunden

in Höhe von drei Vierteln des Fahr-

stundenentgeltes zu verlangen. Dem

Fahrschüler bleibt der Nachweis vor-

behalten, ein Schaden sei nicht oder

in wesentlich geringerer Höhe ent-

standen." Wobei wir die Sache sehr großzügig handhaben. Aber anderseits sitzt der FL dann rum und das Auto steht, wenn ich keinen Schüler als Ersatz habe.

Wenn dagegen der FL unzuverlässig ist, kannst Du Dich nur beschweren oder Dir eine zuverlässigere FS suchen. Auch, wenn er mit der Technik nicht klar kommt oder diese nicht funktioniert.

Der Service scheint da nicht an erster Stelle zu stehen und Ihr jungen Erwachsenen werdet wohl nicht ernst genommen. Zur Not sprich mit Deinen Eltern. Dann sollten sie dort mal Klartext sprechen.

Ich wünsche Dir einen zügigen und erfolgreichen Abschluß der Fahrausbildung. 

Ich glaube nicht, dass das so rechtens ist. Die Fahrschule kann doch kein Geld für Leistungen berechnen, die du überhaupt nicht in Anspruch genommen hast.

Ich würde dem auf jeden Fall widersprechen. Wenn du auch keinen Vertrag mit der Fahrschule abgeschlossen hast (oder es irgendwo auf der Homepage steht), dass du für Fehlstunden bezahlen musst, dann kann das einfach nicht richtig sein.

Er darf dir das nur anrechnen wenn du nicht 48 Stunden vor der Fahrstunde absagst 

Fahrschule stellt Fehlstunden in Rechnung?

Abend, ich habe vom 30.10 gestern eine Rechnung von meiner Fahrschule bekommen, darin stande (2 Fehlstunden Klasse B a=29€ / Gesamt=58€)

Ich habe halt 8 Stunden davor die 2 Fahrstunden abgesagt, weil ich eben nicht konnte. Mein Fahrlehrer meinte, weil ich es kurzzeitig abgesagt habe, muss ich den Betrag zahlen.

Ich habe aber diese 2 Fahrstunden nicht in Anspruch genommen. Ich habe auch kein Vertrag unterschrieben, weder AGB noch sonst was wurde mir überreicht noch gezeigt. Es war nur ein Anmeldeformular.

Darf er das überhaupt?

...zur Frage

Wie viel darf eine Fahrschule für versäumte Fahrstunden einkassieren?

Ich hätte an einem Freitagnachmittag so gegen 15 Uhr einen Termin gehabt und am selben Tag um 11 angerufen, um ihn auf nächste Woche zu verschieben. Man sagte mir nicht, dass ich dann für die Stunde trotzdem zahlen müsse. Normalerweise kostet sie 35, nun muss ich 30€ zahlen. Wie viel Prozent darf die FS für "versäumte" Fahrstunden einnehmen? Der Fahrlehrer wohnt quasi um die Ecke seiner Fahrschule... Ist das überhaupt in Ordnung, kein einziges Mal zu erwähnen, dass die Stunde als versäumt gilt, als ich an dem Vormittag angerufen hatte? Überlege mir gerade, ob ich die Fahrschule wechseln soll.

...zur Frage

Fahrlehrer hat stunden nicht aufgeschrieben und zuviel abgebucht?

Hallo

Ich nehme seit oktober 2017 fahrstunden. Mein fahrlehrer hat mich nach der fahrstunde unterschreiben lassen, jedoch nicht die anzahl der stunden die wir gefahren sond rein geschrieben. Auf der rechnung wurden jetzt 5 stunden zuviel abgebucht und diese 5 stunden sind ca. 210€ die ich zuviel bezahlt habe.

Ich weiss ich hätte nicht unterschreuben sollen wenn keine zeit drin steht, aber der fahrlehrer hat immer gesagt das sei normal, weil fahrlehrer nur eine bestimmte stundenzahl am tag fahren dürfen und deswegen tragen die das nach. Ich bin auch extra zur fahrschule und habe dort gefragt und die haben mir das gleiche gesagt wie der fahrlehrer, deswegen habe ich das geglaubt.

Ich habe jetzt 1. Den fahrlehrer gewechselt und 2. Mich an den chef der fahrschule gewandt. Der meine wir werden eine lösung finden, aber ich habe trotzdem angst dass ich die 210€ zahlen muss obwohl ich die 5 stunden gar nicht gefahren bin.

Gibt es irgendeine möglichkeit und muss ich das geld zahlen wenn der lehrer die stunden einfach hinterher rein schreibt?

...zur Frage

Zusätzliche Fahrstunden privat aber ohne Protokollierung?

Hallo!

Ich bin schon 18 und aus Österreich und werde bald mit dem B Führerschein anfangen, nur mir sind noch einige Sachen unklar und hoffe, dass noch wer Erfahrung damit hat.

Bei der Fahrschule ist mir beschrieben worden, dass es die duale Ausbildung gibt (6 Fahrstunden mit dem Fahrlehrer, 1000km mit einer Begleitperson, wobei das protokolliert werden muss, und dann noch eine Beobachtungsfahrt + Prüfungsvorbereitung usw.),

die Vollausbildung ( alle Fahrstunden werden mit dem Fahrlehrer gemacht) und,

soweit ich es richtig verstanden habe, gäbe es noch die Möglichkeit, die Fahrstunden mit dem Fahrlehrer zu machen und noch zusätzlich Stunden mit einer Begleitperson, wobei die Anzahl der gefahrenen Kilometern egal ist und diese Stunden nicht protokolliert werden müssen.

Habe ich die 3. Möglichkeit richtig verstanden? Ich bin mir unsicher, weil ich im Internet keine zusätzliche Infos finde.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Rechnung zahlen obwohl keine Fahrstunde?

Abend, ich habe vom 30.10 gestern eine Rechnung von meiner Fahrschule bekommen, darin stande (2 Fehlstunden Klasse B a=29€ / Gesamt=58€)

Ich habe halt 8 Stunden davor die 2 Fahrstunden abgesagt, weil ich eben nicht konnte. Mein Fahrlehrer meinte, weil ich es kurzzeitig abgesagt habe, muss ich den Betrag zahlen.

Ich habe aber diese 2 Fahrstunden nicht in Anspruch genommen.

Darf er das überhaupt?

...zur Frage

Kann man die Fahrschule ohne weiteres wechseln?

Ich wollte mal fragen, ob man die Fahrschule wechseln kann, ohne nochmal die ganzen Stunden zu machen.

Und zwar komme ich mit meiner Fahrlehrerin nicht zurecht, sie schreit mich immer an usw. Von ein paar Freunden weiß ich allerdings, dass die anderen Fahrlehrer dieser Schule noch schlimmer sein sollen...

Ich jetzt gerne wissen, ob man wechseln kann, vor allem wenn man schon einige Fahrstunden hatte! Zählen die Fahrstunden dann auch noch in der anderen fahrschule oder muss ich da nochmal von vorne anfangen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?