Fahrschule: Anmdung im Voraus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich bin damals einfach hingegangen, hab gesagt dass ich mit Führerschein anfangen möchte, musste dann ein paar Formulare ausfüllen ( hab bf 17 gemacht und musste daher auch Zuhause noch Formulare von meinen Eltern ausfüllen lassen, damit sie überprüft werden konnten, ob sie als Begleiter in Frage kommen) und dann konnte ich direkt zum Theorie Unterricht da bleiben
Und die Rechnung für die Anmeldung habe ich dann bei der nächsten Theorie Stunde bekommen
Mit dem fahren hab ich ca nach einem Monat angefangen, weil da ein neuer Fahrlehrer angefangen hat bei dem ich fahren sollte

Aber hab meinen Führerschein auch eher in einer kleinen Stadt gemacht, weiß nicht wie das in andern (groß-) Städten ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst keine Planung, also brauchst du dich auch nicht vorher schon anzumelden, da du meistens direkt mit den theoretischen Stunden beginnen kannst.

Natürlich kannst du im voraus schon den Erste-Hilfe Kurs besuchen und einen Sehtest machen, damit du diese Bescheinigungen direkt schon vorlegen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ilikemustangs
04.06.2016, 14:01

danke, erste Hilfe Kurs habe ich bereits :)

1

Am besten gehst du hin und sagst: ich würde gern den führerschein machen. Dann bekommst du infos, das ist je navh Fahrschule und alter unterschiedlich. Normalerweise machst du erst den theoriekurs und dann fahrstunden. Ob du schin vorher zahlen musst, sagen sie dir. Gej hin und ftag einfach. Viel glück und spaß! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin damals mit der Anmeldegebühr einfach hingegangen und hab mich angemeldet, hatte danach auch gleich meine erste Theoriestunde. Wenn du noch nicht volljährig bist, muss ein Erziehungsberechtigter dabei sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?