Fahrschule angemeldet nicht hingegangen (Anmeldegebühren)

10 Antworten

Wenn der Gerichtsvollzieher bereits kommt ist es zu spät für irgendwelche Einwende. Du hast eine Vertrag abgeschloßen , wenn Du nicht hingehst ist das Deine Sache. Zahlen mußt Du trotzdem

Du hast bestimmt vorher reichlich Mahnschreiben bekommen. Keine Reaktion von dir. Jetzt musstdu die Suppe auslöffeln die du dir eingebrockt hast. Wird dir hoffentlich eine Lehre sein.

Grundsätzlich kann er die ANMELDEGEBÜHR verlangen.. darin sind ja die Theoriestd vorhanden.. ob du hingehst oder nicht ist dein Problem... allerdings ist es ziemlich dreist von ihm dir nicht die Wahrheit zu sagen.. Bzw.. es nicht wirklich mit dem Inkassobüro zu klären.

Was denkt ihr darüber, peinlich oder nicht?

Hallo, letztes Jahr hatte ich mich zum Führerschein angemeldet. Alles gut gelaufen.  Theoriestunden vollendet und Fahrstunden auch fast alle. Dann hatte ich mich mit mein Fahrlehrer in der Wolle gehabt und mache jetzt erst weiter mein Führerschein an einer anderen Fahrschule.

Soll mir das peinlich sein, dass ich so lange brauche?

...zur Frage

Führerschein Klasse B Theorieprüfung ohne Fahrschule?

allo, Ich habe meine pflicht stunden für mein Führerschein klasse B absolviert. habe nun aber bei meiner Fahrschule aufgehört, da der Fahrlehrer ein ...... ist. kann ich nun die Theorieprüfung beim TÜV absolvieren ohne das ich bei einer Fahrschule angemeldet bin?

...zur Frage

Kann man nach der Theorieprüfung die Fahrschule wechseln und dort die Praktische einfach machen?

Hallo,

mein Problem ist, ich komme mit dem Fahrlehrer überhaupt nicht klar. Deswegen nun folgende Frage:

Kann man, nachdem man die Theorieprüfung gemacht hat, die Fahrschule wechseln und die Praktische dort machen? Wenn ja, 1. gibt es einen bestimmten Zeitraum indem man die Praktische nach der Theorie machen muss? Also irgendwas von wegen, dass die theoretische nur 2 Monate o. Ä. 'haltbar' ist. 2. Muss ich dann die Anmeldegebühren nochmal zahlen?

...zur Frage

Ist das möglicj?

Ich habe mich vor ein paar monaten bei einer fahrschule angemeldet jedoch war ich da nur 2 mal und ich habe auch die anmeldegebühren bezahlt in höhe von 374€ Ich möchte jetzt doch lieber zu einer anderen fahrschule wechseln ist das ein problem oder ist das möglich?bekomme ich das geld wieder oder ist das geld dann weg

...zur Frage

Für LKW-Führerschein lernen...

Ich beabsichtige einen LKW-Führerschein zu machen und will schonmal vorab lernen, so, wie man das mit den PKW-Fragebögen macht. Das Angebot bei Ebay Fragebögen zu ersteigern ist aber mehr als spärlich. Und ich will noch kein Material von der Fahrschule kaufen.

Kennt jemand ne Möglichkeit irgendwo kostenlos im Internet per Online-Fragebögen zu lernen?

Oder vielleicht eine andere Möglichkeit, für'n LKW-Führerschein lernen zu können ohne Geld dafür ausgeben zu müssen?

...zur Frage

Kann man die fahrschule wechseln wenn man sich angemeldet hat und noch keine theoriestunde hatte und die anmeldegebühren nicht bezahlt hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?