Fahrschule Academy - Eindrücke/Erfahrungen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Academy ist ein Unternehmen wie z.b MC Donalds oder Subway.

Jeder kann eine Filliale aufmachen. Man muss sich an bestimmte Vorgaben halten wie Farben der Fahrzeuge oder Einrichtungen.

Man bekommt Unterstützung von dem Verband

Aber am Ende ist es eine Eigene Fahrschule.

Eine Fahrschule steigt und Fällt mit den dort arbeitenden Fahrlehrern.

Hallo, das kann man nicht verallgemeinern. Denn Academy sind ja eher wie ein Verbund verschiedener Fahrschulen, die ähnliche Ziele verfolgen. Du kannst also durchaus eine schlechte Fahrschule finden und im Nachbarort wieder eine die richtig gut ist. Habe meinen Motorradschein (damals A begrenzt) sowie einige PKW Fahrstunden ebenfalls bei einer Academy Fahrschule gemacht und kann jetzt nix negatives sagen. Einen großartigen Vorteil gegenüber einer "normalen" Fahrschule (wo ich dann meinen CE gemacht habe) konnte ich aber auch nicht erkennen. Meiner Meinung nach liegt es weniger daran ob Academy oder nicht, sondern eher an der Fahrschule selbst.

Die Osnabrücker Fahrschule kenne ich nicht, aber hast du dich schonmal im Bekanntenkreis umgehört? Schule, Freizeit o.ä.? Da findet sich doch bestimmt wer, der dort den Schein gemacht hat.

Was möchtest Du wissen?