Fahrschule - Probleme beim Autofahren bei Nacht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also, deine Angst bezüglich Geisterfahrer solltest du versuchen abzulegen. So etwas ist eher selten. Frage doch einfach mal deinen Fahrlehrer wie du dich verhalten solltest, wenn dir ein "Geisterfahrer" entgegen kommt. Außerdem kannst du deinem Fahrlehrer auch darum bitten zwischen durch eine Pause einzulegen.

Übung macht den Meister, keine Angst, das vergeht.

der verkrampfte nacken kam wohl von der angst vor den geisterfahrern, also wegen anspannung. versuchs mit entspannungsübungen (vllt nach edmund jacobson)

Schau stets auf die Fahrbahn, am besten Du schaust stets auf die rechte Fahrbahnmarkierung, KEINESFALLS in die Scheinwerfer des/der entgegenkommenden Fahrzeugs/e schauen, das blenden läßt Deine Pupille schließen und du fährst eine Weile im Blindflug.

Was möchtest Du wissen?