Fahrschule - Behörde Vertrag kündigen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nachschlagen kannst du es hier

http://www.fahrerlaubnisrecht.de/FeV/FeV18.htm

2) Die praktische Prüfung muß innerhalb von zwölf Monaten nach Bestehen der theoretischen Prüfung abgelegt werden. Andernfalls verliert die theoretische Prüfung ihre Gültigkeit. Der Zeitraum zwischen Abschluß der praktischen Prüfung oder - wenn keine praktische Prüfung erforderlich ist, zwischen Abschluß der theoretischen Prüfung und der Aushändigung des Führerscheins darf zwei Jahre nicht überschreiten. Andernfalls verliert die gesamte Prüfung ihre Gültigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LauraMarie1984
21.08.2012, 21:31

Gebe ginatilan vollkommen recht.
Aber an deiner Stelle würde ich den Vetrag nicht kündigen denn schließlich hast du ja noch Zeit , vielleicht schaffst du es ja zu einen späteren Zeitraum die Fahrstunden zu nehmen und wenn nicht können die die Akte immer noch vernichten.

0

deine Antrag und Prüfung gilt 1 Jahr bis Mai 2013, danach musst du alles neu machen. Dein fahrlehrer drängt dich, weil er weiss, daß du sonst nicht aus dem Ar... rauskommst. Sag ihm, daß du kein Geld hast, dann lässt er dich in Ruhe, da du sofort uninteressant bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?