Fahrradunfall und jetzt?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist nötig, weil die Versicherung der Schule es verlangt.

Du musst auch unbedingt angegeben haben beim Arzt, dass es ein Arbeitswegeunfall war, damit alles für die Versuchung nötige dokumentiert wird.

Die Anzeige wird dann vermutlich gegen Unbekannt lauten, aber evtl. meldet sich ja noch ein Zeuge oder der Fahrer selber. Immerhin ist das Fahrerflucht und vermutlich Körperverletzung (klingt ja so, als wäre der Fahrer schuld und du hättest dich richtig verhalten).

Von daher würde ich es so machen, wie die Schule gesagt hat. Auch wenn es nervig ist, aber evtl. kannst du dir von deinem Arzt deine Akte mitgeben lassen, dann müssen die im Krankenhaus nicht alles neu untersuchen.

Vielen Dank.... die Ärtzigin bei der ich zu erst war hat gesagt es ist alles okay... aber es tat so weh, dass wir ins Krankehaus müssten und die da noch mal alles gerönkt und so haben... es war dann halt (meine 5) Prellung... Ich war froh, dann ich hatte am Knie schon mal eine innere Entzündung, bin der ich immer noch mal Probleme habe...

Naja Danke Danke Danke:):)")

0

Das ist jetzt alles vorbehaltlich, dass der Autofahrer auch tatsächlich Schuld an deiner Verletzung ist.


Wenn du Schmerzensgeld haben willst, dann wirst du eine Anzeige machen müssen.

Auch für den Schaden an deinem Fahrrad muss der Verursacher aufkommen. Auch da muss erst der Verursacher ausfindig gemacht werden.

Strafrechtlich gesehen handelt es sich um die sog. Fahrerflucht.


Alles andere wird dann deine Krankenversicherung regeln, da die ja erstmal für deine Versorgung aufkommen müssen. Die können versuchen, das Geld vom Schuldigen zurückzuholen. Kommt aber auch immer drauf an, um welche Kosten es sich dann tatsächlich handelt.

Interessant wirds nur, wenn du bleibende Schäden davon behältst. Da solltest du jetzt mal deine Unfallversicherung benachrichtigen. Damit ist dann der Unfall aufgenommen und du kannst später keine Fristen versäumen.

Wieso dich die Schule jedoch ins Krankenhaus und zur Polizei schicken will ist mir ein Rätsel. Das geht der Schule gar nichts an. Bis auf die Meldung des Wegeunfalls natürlich.


Wenn Du auf dem Weg zur Schule warst, ist die Meldung des Unfalls bei der Polizei eine zwingende Voraussetzung, damit die Versicherung den Unfall als Wegeunfall anerkennt.

Die Meldung dient nicht der Suche des Autofahrers.

Gruß Matti

FAHRRAD UNFALL, EINBAHNSTRAßE?

Hallo gutefrage community,

mein Problem ist dass ich heute einen Fahrradunfall hatte. Ich wurde von einem Auto angefahren, das Auto kam aus einer Einbahnstraße und ich der Fahrradfahrer fuhr auf der falschen Straßenseite.

Polizei war da und hat alles aufgenommen. Der Autofahrer musste vorher schon weiter damit er sein Kind rechtzeitig zum Praktikum bringen konnte.

Meine Frage ist nun, wer wird schuld bekommen? Mein Fahrrad ist nun in der Werkstatt, muss der Autofahrer die bezahlen?

Ich denke mir einfach das ich auf der falschen Straßen Seite war und er in einer Einbahnstraße in die falsche Richtung fuhr. Beides nicht in Ordnung wobei mit dem Auto es gefährlicher ist.

Ordnungswidrigkeit werde ich bekommen bzgl. der falschen Straßenseite wurde mir von der Polizei gesagt.

...zur Frage

Zahlt die Haftpflichtversicherung bei Fahrradunfall unter leichtem Alkoholeinfluss?

Hallo zusammen,

ich hab nach ein paar Bierchen ein Auto mit meinem Fahrrad gestreift. Hab natürlich die Polizei verständigt und dem Herrn auch gesagt, dass ich 3-4 Bier intus hab aber er hat keinen Alkotest gemacht. Jetzt hab ich gehört, dass sich die Haftpflicht querstellen könnte. Weiß da jemand genaueres?

...zur Frage

Einfach nur geprellt?

Hallo, und zwar bin ich heute mit dem Fahrrad ganz böse gestürzt. Ich fiel auf mein rechtes Knie, welches sich nun immer und immer mehr blau färbt. Es ist heute morgen passiert, dennoch tut es immer noch weh, bzw. Immer mehr weh. Es zieht ins Kniegelenk, und auch an Stellen im Knie, welche nicht blau anlaufen. Denkt ihr ich sollte zum Arzt, oder ist es einfach nur geprellt? Danke im Voraus, Gruß Lena

...zur Frage

Was ist mein fahrrad mit auto lenker noch wert?

Was ist mein fahrrad mit auto lenkrad noch wert ´´

...zur Frage

Wie viel Geld bekomme ich von der Versicherung bei einem Unfall Fahrrad?

Ich hatte einen Fahrradunfall mit einem Auto. Die Gabel ist komplett verbogen und müsste teuer ausgetauscht werden. Jetzt stellt sich die Frage wie viel Geld bekomme ich von der Versicherung. Es handelt sich um ein Kettler Rennrad (1992) in einem guten Zustand. Schalt- und Bremssystem der Shimano Gruppe 105 sind einwandfrei. Alle Originalteile sind auch vorhanden. Ich habe das Fahrrad damals von einem nicht informierten Verkäufer zu einem Preis von 230 Euro erworben. (Ein echtes Schnäppchen). Jetzt ist die Frage was der Originalpreis ist und wie viel mir sie Versicherung zahlt. Quittung habe ich nicht

...zur Frage

Schmerzensgeld nach Radunfall

Hatte heute früh einen Fahrradunfall. Ein PKW hat mir die Vorfahrt genommen. Fahrrad Totalschaden und Schulter und Oberarm geprellt. Hab ich da Anspruch auf Schmerzensgeld?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?