Fahrradöl auf meiner Jacke. Wie bekomme ich diese weg?

4 Antworten

Liebe Catniss,

ich denke, wir können dir gut weiterhelfen. Unser Dr. Beckmann Fleckenteufel Schmiermittel/Öle übernimmt den Fleckentfernungsjob http://www.dr-beckmann.de/fleckentfernung/spezial-fleckenteufel/schmiermitteloele/

Die abgestimmte Kombi aus Lösemitteln und Tensiden ist bei solchen wirklich hartnäckigen Öl-Flecken hilfreich. Wenn Du die Jacke nach der Verfleckung noch nicht gewaschen hast, wäre dies besser. Sonst kann sich das Fahrradöl leider im Textil fixieren. Was Du noch wissen musst: Imprägnierte Jacken müssen anschließend nachimprägniert werden. Pflegehinweise beachten.

Alles Gute und herzliche Grüße,

Dr. Frank Strauß

Guten Tag, Danke für die Antwort leider hatte ich die Jacke schon gewaschen und habe die Flecken mit de Oben genannten Produkt nicht raus bekommen :( Kann ich sonst noch etwas machen?

LG

Catniss

0
@Catniss

Liebe Catniss,

tut uns sehr leid, dass es vielleicht schon zu spät war. Wenn es nur (farbloses) Fahrradöl ist, dann sollte eine Wiederholung mit dem gleichen Fleckenteufel funktionieren. Denn bei Fettflecken ist der Einwascheffekt nach der Maschinenwäsche nicht bzw. nicht so stark vorhanden.

Allerdings bei Fahrradöll/Schmiere – d.h. Schwarz, mit Pigmenten – ist das Pigment dann wohl eingewaschen.
Dann wird wohl leider leider nichts mehr helfen...

Wir hoffen sehr, dass du noch Erfolg hast und drücken fest die Daumen!
Herzliche Grüße

Isabelle vom Dr. Beckmann-Experten Team

0

Wenn Du wirklich auf Nummer sicher gehen willst, bringe die Jacke in die Reinigung. Die haben mehr Erfahrung und sollten das wieder hinkriegen.

Bring die Jacke in die Reinigung.

Was möchtest Du wissen?